Robber Barons Ausstellung Berlin

Ausstellung: 07.09.2017 - 30.09.2017

Künstler: Casey McKee

Veranstalter & Ort:
Galerie artfein GALLERY
10963 Berlin
Hornstraße 20

„Robber Barons“ – artfein GALLERY zeigt die neue Ausstellung von Casey McKee

Der us-amerikanische Künstler, der in den vergangenen zehn Jahr bekannt wurde durch seine finanzmarkt- und gesellschaftskritischen Themen, stellt bei uns erstmals seine neue Werkreihe der „Robber Barrons“ vor. Ein Begriff, der sich vom deutschen Raubritter ableitet. Casey McKee sieht in den Wirtschaftslenkern unserer Zeit die neuen Raubritter. Geld und Erfolg sind zum Sinnbild eines glücklichen Lebens in unserer Gesellschaft geworden.

Deswegen ist es nicht überraschend, dass uns aus nicht wenigen Portraits ein zufriedenes Lächeln entgegen strahlt. Die Kombination aus Fotografie und Malerei verleiht den Werken Casey McKees eine besondere realistische Haptik. Den dadurch entstehenden Realismus konterkariert er, indem er das Innere des Menschen, seine Gier, seine Härte und seine wirklichen Beweggründe, nach außen kehrt. Die oftmals hässliche Seite von wirtschaftlichem Erfolg wird dadurch sichtbar.

Der Rezipient wird in die Situation gesetzt, sich mit seinen eigenen Beweggründen auseinander zu setzten – sein Innerstes selbst zu erforschen.

Die Ausstellung wird von einer Videoinstallation der Künstlerin Ina Rommel begleitet.

Vernissage: Donnerstag, den 07.09.2017, 18–22 Uhr
Ausstellungszeitraum: 07.09. bis 30.09.2017
Ort: artfein GALLERY Berlin, Hornstr. 20, 10963 Berlin

Ads
Aktuelle Kunstauktionen
Übersicht aktueller Auktionen nationaler & internationaler Auktionshäuser.
Robber Barons

07.09.2017 - 30.09.2017
Robber Barons

Broken Season

03.08.2017 - 02.09.2017
Broken Season

Lilac Hint

06.07.2017 - 29.07.2017
Lilac Hint

Wild West Part Two

08.06.2017 - 01.07.2017
Wild West Part Two

Animare

04.05.2017 - 03.06.2017
Animare

Neue Werke

30.03.2017 - 30.04.2017
Neue Werke

Just talk

09.03.2017 - 25.03.2017
Just talk

Bedingte kleine Welt

09.02.2017 - 04.03.2017
Bedingte kleine Welt