Panton Chair - der Freischwinger wird 50
Verner Panton und Vitra präsentierten 1968 erstmals den Panton Chair auf der imm Möbelmesse in Köln.

Original - Panton Chair feiert Jubiläum

50 Jahre später feiert Vitra das Jubiläum mit zwei limitierte Editionen des Möbelklassikers. Verner Panton (1926 bis 1998) designte und entwickelte den Freischwinger aus Vollkunststoff. 1967 kam der Designer dann zusammen mit Vitra zur Produktionsreife der Plastikikone.

Zum 50. Jubiläum nun feiert der Schweizer Hersteller nun mit den zwei limitierten Editionen Panton Chrome und Panton Glow das Werk des dänischen Designers. Der limitierte Panton Chrome erhielt durch eine Metallisierung einen Spiegeleffekt. Beim Panton Glow wurden spezielle Nachtleuchtpigmente in den Lack mit eingebracht. Der Effekt, der Panton Chair leuchtet im Dunkeln.

Erhältlich sind die limitierten Exemplare jeweils ab März (Panton Chrome) und Juni (Panton Glow) 2018.
Gebrauchte Originale vom Panton Chair erhält man speziellen Design-Händlern oder bei Auktionen.
- hier aktuelle Panton Chair Auktionen

Foto: Panton Chrome, Hersteller Vitra

News zum Thema: