Tomma Abts

Lebenslauf - Ausstellungen - Kataloge - Auktion - Galerien

Lebenslauf + Biografie Tomma Abts 1967 in Kiel geboren
Lebt und arbeitet in London

EINZELAUSSTELLUNGEN Tomma Abts

2005 Douglas Hyde Gallery, Dublin
2004 Journal 7 (& Vincent Fecteau), Van Abbemuseum, Eindhoven
2003 Galerie Daniel Buchholz, Cologne
2002 Greengrassi, London
2001 Galerie Giti Nourbakhsch, Berlin


GRUPPENAUSSTELLUNGEN Tomma Abts

2005
- British Art Show 6, Hayward Gallery, London
– 54th Carnegie International, Carnegie Museum of Art, Pittsburgh
– Formalismus. Moderne Kunst, heute, Kunstverein in Hamburg
– Werke aus der Sammlung Bords, ZKM Museum für Neue Kunst, Karlsruhe

2003
- deutschemalereizweitausenddrei, Frankfurter Kunstverein

Bücher Kataloge Publikationen

– Tomma Abts, (ex. cat.) Kunsthalle Basel, 2005
– Katy Siegel, “Tomma Abts,” Artforum, January 2005
– Tomma Abts, (ex. cat.) Galerie Buchholz, Cologne; Greengrassi, London, 2004
– Formalismus. Moderne Kunst, heute, (ex. cat.) Kunstverein in Hamburg, 2004
– Bruce Hainley, “Best of 2004,” Artforum, December 2004

aktuelle Nachrichten zu Tomma Abts

Galerien + Händler von Tomma Abts

-

Ausstellungen Auktionen Tomma Abts

Werbung buchen