Kunst - aktuelle News zu Themen der Kunst wie Ausstellungen, Retrospektiven und Kunstmessen. Im Kunst-Teil berichten wir über Künstler, Sammler, wichtige Kunstereignisse und stellen die neuesten Kunstbücher vor.

Ausstellung: Théodore Géricault Bilder vom Leben und TodEs ist die erste Einzelausstellung des Künstlers Théodore Géricault in Deutschland. Die Schirn Frankfurt würdigt einen der wichtigsten Maler und Wegbereiter der französischen Romantik und Impulsgeber des Realismus.
Ai Weiwei Installation aus 3144 Fahrrädern fasziniert TorontoEine riesige Skulptur aus 3144 Fahrrädern mit dem Titel "Forever Bicycles" des chinesischen Künstlers Ai Weiwei ist zurzeit in Toronto zu sehen. Die Arbeit "Forever Bicycles" ist Teil des jährlich präsentierten Scotiabank Nuit Blanche Festival.
Wurde ein echter da Vinci im Schweizer Banktresor entdeckt?Es wäre eine Sensation, wenn sich die Meldung der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" bestätigt. Das aus einem Schweizer Banktresor stammende Gemälde wird dem Universalgenie Leonardo da Vinci zugeschrieben.
Joseph Beuys Zeichnungen - Ausstellung in der Galerie BastianHeiner Bastian war Sekretär, Vertrauten, Freund von Joseph Beuys. Dass man dann Sammler von Werken des deutschen Künstlers wird, ist der logische Folgeschritt. Zahlreiche Arbeiten aus der Sammlung Bastian sind ab Oktober nun in Berlin zu sehen.
Neo Rauch wird Welt Ausgabe vom 30.Oktober gestalten"Die Welt in der Hand von Neo Rauch", so heißt es beim Springer-Blatt. Neo Rauch ist nun mittlerweile der vierte Künstler, der eine Ausgabe der Welt gestalten wird.
erste Farbfotografien - 1914 und die Welt in FarbeDas Rheinische Landesmuseum in Bonn wendet sich mit seiner Ausstellung "1914 und die Welt" der Farbfotografie vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Die Ausstellung ist Auftakt einer ganzen Veranstaltungsreihe zum Jahrestag "Ausbruch 1.Weltkrieg", welcher sich im kommenden Jahr zum 100.Mal jährt.
Mariana Castillo Deball gewinnt den Preis der NationalgalerieDie 38-Jährige aus Mexiko stammende und heute in Berlin lebende Künstlerin Mariana Castillo Deball, erhielt den diesjährigen Preis der Nationalgalerie für junge Kunst in Berlin. Den Preis für junge Filmkunst 2013 gewinnt Victor Orozco Ramirez.
Werkverzeichnis der Druckgrafiken von Mel Ramos erschienenDen amerikanischen Künstler Mel Ramos verbinden wohl viele automatisch als den Maler der Pin-up-Girls. Ein jetzt erschienenes Werkverzeichnis aller Druckgrafiken von Mel Ramos bestätigt diesen Eindruck.
Fotograf Dirk Alvermann im Alter von 75 Jahren gestorbenSchon seit längerer Zeit lebte er zurückgezogen in einem kleinen mecklenburgischen Ort. Bereits 1979 setzte Dirk Alvermann unter die Fotografie einen Schlussstrich.
Künstler Jürgen Klauke erhält Cologne Fine Art-Preis 2013Den mit 10.000 Euro dotierten Kunstpreis der Cologne Fine Art und dem Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) erhält in diesem Jahr der Kölner Künstler Jürgen Klauke.
Kunstzene - Die ultimative Karte vom Schlachtfeld der KunstDer Kunstmarkt wird oft als Haifischbecken bezeichnet. Welche aktuellen "Kriege" und Schlachten im Namen der Kunst ausgefochten werden, zeigt eine neue Arbeit von William Powhida und Jade Townsend.
Zeichnungen von Andy Warhol der 1950er Jahre in MünchenZur Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne zeigt die Graphische Sammlung ca. 180 Zeichnungen von Andy Warhol.
Kunstmagazin: neue Art September Ausgabe im CheckDie September Ausgabe des Art Magazins hat seinen Schwerpunkt auf die Kunstmetropole Berlin gelegt. Themen sind z.B. die dortige Grafikszene, der Preis der Nationalgalerie und ein Spezial zur kommenden Berlin-Art-Week.
Gemäldegalerie bleibt - Ergebnis der Machbarkeitsstudie liegt vorUnd plötzlich gibt es eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung. Die Gemäldegalerie der Alten Meister bleibt am Potsdamer Platz und zieht nicht auf die Museumsinsel um.
Feuilleton Schau: teure Batman Zeichnung, gieriger Assistent, Amazon Art und FotokunstMit einem Blick in die Feuilletons dieser Woche fassen wir einige spannende und interessante Kunstnews zusammen. Diese Woche geht es um eine teure Batman-Zeichnung, um Jasper Johns Assistent, wie man Künstlernachlässe verwaltet, nochmal um Amazon's Einstieg in den Kunsthandel sowie um den Fotosammler Papst Manfred Heiting.
Die Diktatur der Kunst und der Hitlergruß-ProzessIdeologien lehnt Jonathan Meese grundsätzlich ab und die der Nationalsozialisten im Besonderen. Doch nun steht Meese wegen eines der geschichtsträchtigsten Symbole, dem Hitlergruß, vor Gericht. Wie geht das zusammen.
Fotograf Allan Sekula gestorbenDer amerikanische Fotograf Allan Sekula ist nach langer Krankheit am Sonntag, den 11.August 2013, in Los Angeles gestorben. Er galt als der Systemkritiker mit der Kamera.
Die 5 beliebtesten Kunstbücher unserer Leser im JuliImmer wieder stellen wir neuer erschienene Kunstbücher vor. Mit dabei sind immer wieder Ausstellungskataloge, Biografien oder Publikationen zum Kunstmarkt. Welche davon ihnen werte Leser am besten gefielen, zeigt folgende Auswertung.
Buch: 150 Jahre moderne Kunst - Will Gompertz klärt auf150 Jahre moderne Kunst auf einen Blick und das auf knapp 450 Seiten, geht das wirklich? Immerhin kommt das Buch von einem der sich auskennt. Will Gompertz war sieben Jahre lang einer der Tate-Direktoren.
Fotograf Robert Häusser - der Meister der Schwarzweiß-Fotografie ist totSeine prägnanten Schwarz-Weiß-Aufnahmen machten den in Stuttgart geborenen Fotografen berühmt. Am Montag verstarb Robert Häusser im Alter von 88 Jahren in Mannheim.
Ads
Ausstellung kostenlos eintragen
Folge uns
Ads
Online Kunst Auktionen