Art Magazin Startseite kunst Artnews Wochenschau zu Ai Weiwei, der Documenta, Beltracchi und Design

Artnews Wochenschau zu Ai Weiwei, der Documenta, Beltracchi und Design

Film über Ai Weiwei, Beltracchi und der Blick nach Kassel sowie Basel

Artnews
Artnews Wochenschau zu Ai Weiwei, der Documenta, Beltracchi und Design

In dieser Woche blickte die Kunstwelt nach Kassel zur Documenta. Wir berichten über einen neuen Film mit Ai Weiwei, dem Design Festival in Berlin und was es sonst noch so Neues in der Kunstwelt gibt.

Der chinesische Regimekritiker und Künstler Ai Weiwei hat eine relativ ungewöhnliche Einladung ausgesprochen. Seit Jahren wird seine Arbeit, sein Umfeld von der chinesischen Polizei überwacht und ausspioniert. Im letzten Jahr saß Ai Weiwei sogar für 2 Monate in Haft. Wie er jetzt der Stuttgarter Zeitung gegenüber verriet, lud er die Polizisten ein, doch direkt bei ihm zu Hause zu arbeiten:
"Dass ihr mich ständig ausspioniert, ist völlig ineffizient. So bekommt ihr doch gar nicht all die Informationen, die ihr wollt, oder ihr zieht daraus die falschen Schlüsse. Also zieht doch bei mir ein"

Die Einladung von Ai Weiwei wurde allerdings nicht angenommen. In Berlin hingegen kann man am 16.Juni 2012 zum Ende der "ArtandPress" Ausstellung den Film "AI WEIWEI: NEVER SORRY" sehen. Es ist ein Filmporträt über Chinas gefürchteten Regimekritiker. Die Regisseurin Alison Klayman hat Ai Weiwei drei Jahre lang begleitet. Bundesweit startet der Film am 14.Juni 2012.

Film über Kunstfälscher Beltracchi geplant
Da wir gerade beim Film sind ...
Es würde uns auch eher verwundern wenn kein Film über den Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi geplant wäre. Schließlich bietet die Story jede Menge interessanten Stoff. Pikanterweise wird der Dokumentarfilm vom Sohn des des Verteidigers von Wolfgang Beltracchi realisiert. Wie klein die Welt doch ist. Finanzielle Mittel von der Film- und Medienstiftung NRW (375.000 Euro) sowie dem Bund (50.000 Euro) sind dem Regisseur schon sicher.

Documenta Eröffnung in Kassel
Offiziell beginnt die große Kunstschau erst morgen. Doch seit die nationale und internationale Medienwelt am Mittwoch über Kassel einfiel, kann man fast stündlich neue Statements vernehmen. Erster Eindruck - "ist wohl doch alles nicht so schlecht geworden".
Wir werden in den kommenden Tagen eine erste Presseschau veröffentlichen und natürlich immer die aktuellen News zur dOCUMENTA (13) im Kassel-Spezial veröffentlichen.

Made in Germany Zwei
Und nicht vergessen, dass in Hannover mit "Made in Germany Zwei" die Gegenparty zur Documenta läuft. Ausführlich vorgestellt haben wir die Ausstellung in Hannover bereits hier.

DMY Design Festival in Berlin
Wer am Wochenende in Berlin ist, sollte noch schnell einen Abstecher zum ehemaligen Flughafen Tempelhof machen. Dort kann man noch bis Sonntag das "DMY International Design Festival" besuchen und schauen, was 700 Designer aus über 30 Länder so Neues präsentieren. Die Kollegen vom Kunst-Magazin-Berlin waren vor Ort und berichten in ihrem Blog über die neuesten Design-Trends.
- Bericht im Kunst-Magazin-Berlin

Kunstmessen in Basel
Für Kunstsammler steht nicht nur Kassel im Fokus, sondern in der kommenden Woche natürlich auch Basel. Die Schweizer Messehauptstadt in Sachen Kunst startet mit der noch wichtigsten Kunstmesse der Art Basel sowie zahlreichen Satellitenmessen wie der Liste oder der Volta. Wir werden dazu noch ausführlich berichten.

43. Art Basel
14. – 16. Juni 2012

LISTE 17
12. - 16.Juni 2012

Volta 8 Basel
11. - 16. Juni 2012

News vom: 2012-06-08
Newsletter
Artnews Wochenschau zu Ai Weiwei, der Documenta, Beltracchi und Design
Ads
Städtereisen Kulturticket
Mel Ramos Katalog
Kunst hassen
Ausstellung kostenlos eintragen
artinfo24 empfielt
RSS Feed abonnieren artinfo24.com bei Twitter artinfo24.com bei Facebook artinfo24.com bei Flickr artinfo24.com bei Youtube