Maler Arno Rink im Alter von 76 Jahren gestorben
Nach langer und schwerer Krankheit ist der Künstler Arno Rink am Dienstag gestorben.

Der Maler Influencer

Der Leipziger Maler und Zeichner hatte noch bis zum Schluss in seinem Atelier gearbeitet. In den 1960er Jahren absolvierte Arno Rink an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) bei Werner Tübke und Bernhard Heisig.

Arno Rink ist Begründer und Initiator der sogenannten Leipziger Schule. Der Begriff beschreibt eine Strömung innerhalb der zeitgenössischen Kunst und wurde teilweise inflationär für Malerei aus Leipzig benutzt.

Arno Rinks Einfluss auf eine ganze Riege zeitgenössischer Künstler ist hingegen unbestritten. Der berühmteste unter ihnen, ist sicherlich Neo Rauch. Aber auch Künstlerinnen und Künstler David Schnell, Christoph Ruckhäberle, Miriam Vlaming, Katrin Heichel, Franziska Holstein und Claudia Rößger gehörten zu den Schülern von Arno Rink.

Arno Rink verstarb am 5. September 2007 nach langer und schwerer Krankheit.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: