Künstler der 10. Berlin Biennale stehen fest
Die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst hat die lang erwartete Künstlerliste bekanntgegeben.

Künstlerliste Berlin Biennale

Wenn am 9. Juni 2018 offiziell die 10. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst unter dem Titel "We don't need another hero" beginnt, werden rund 50 Künstler und Künstlerkollektive mit dabei sein. So kann man etwa auf Arbeiten der Turner Prize Gewinnerin Lubaina Himid gespannt sein, oder Werke von Ana Mendieta und Oscar Murillo.

Vor wenigen Wochen wurde von der diesjährigen Kuratorin Gabi Ngcobo und ihrem Team bereits die Veranstaltungsorte KW Institute for Contemporary Art, die Akademie der Künste am Hanseatenweg, der Volksbühnen-Pavillon, das ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik und das HAU Hebbel am Ufer genannt.

Künstlerliste 10. Berlin Biennale

Agnieszka Brzezanska, Ana Mendieta, Basir Mahmood, Belkis Ayo´n, Cinthia Marcelle, Dineo Seshee Bopape, Elsa M’bala, Emma Wolukau-Wanambwa, Fabiana Faleiros, Firelei Baez, Gabisile Nkosi, Grada Kilomba, Heba Y. Amin, Herman Mbamba, Joanna Piotrowska, Johanna Unzueta, Julia Phillips, Keleketla! Library, Las Nietas de Nono´, Liz Johnson Artur, Lorena Gutierrez Camejo, Lubaina Himid, Luke Willis Thompson, Lydia Hamann & Kaj Osteroth, Lynette Yiadom-Boakye, Mario Pfeifer, Mildred Thompson, Mimi Cherono Ng’ok, Minia Biabiany, Moshekwa Langa, Natasha A. Kelly, Okwui Okpokwasili, Oscar Murillo, Ozlem Altin, Patricia Belli, Portia Zvavahera, Sam Samiee, Sara Haq, Simone Leigh, Sinethemba Twalo und Jabu Arnell, Sondra Perry, Tessa Mars, Thierry Oussou, Tony Cokes, Tony Cruz Pabo´n und Zuleikha Chaudhari.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: