Dänischer Maler Per Kirkeby im Alter von 79 Jahren gestorben
Am Mittwoch ist der dänische Maler und Bildhauer Per Kirkeby im Alter von 79 Jahren gestorben.

Dänischer Künstler von Weltformat

Der Naturwissenschaftler & Künstler Per Kirkeby galt als bedeutendster Vertreter der dänischen Gegenwartskunst und einer der wichtigsten Neoexpressionisten. Seine abstrakten Arbeiten waren 1982 auf der Documenta und in zahlreichen Ausstellungen sowie Retrospektiven im Louisiana Museum of Modern Art (Dänemark) oder 2009 in der Tate Modern in London zu sehen. Zur großen Kunst Biennale von Venedig waren seine Werke gleich mehrmals zu sehen (1976, 1980, 1993 und 1997).

Per Kirkeby
Foto: Per Kirkeby Radierung, Galerie Niels Borch Jensen Gallery & Editons 2016

Der von der Galerie Michael Werner vertretende Künstler nahm 1989 eine Professur an die Städelschule in Frankfurt an (bis 2000). Für sein vielfältiges druckgrafisches Werk war immer wieder die Galerie Niels Borch Jensen der erste Anlaufpunkt.

Per Kirkeby, ist am Mittwochnachmittag dem 9. Mai 2018 friedlich eingeschlafen, was seine Familie der Zeitung "Politiken" gegenüber bestätigte.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: