Turner Prize Shortlist 2015 - das sind die Nominierten
Die nominierten Künstler für den diesjährigen Turner-Preis stehen fest. Wer den renommierten britischen Kunstpreis erhält, entscheidet sich am 7.Dezember 2015.
Ads

deutsche Künstlerin Nicole Wermers für Turner-Prize nomniert

Neben dem Künstlerkollektiv Assemble, Bonnie Camplin und Janice Kerbel ist auch die deutsche Künstlerin Nicole Wermers für den Turner-Prize 2015 nominiert. Dem Gewinner lockt ein nicht ganz unwichtiges Preisgeld von £25.000. Jeweils £5.000 erhalten die drei anderen Shortlist-Künstler.

Traditionell kann man die Arbeiten der nominierten Künstler in einer Ausstellung. Dieses Mal wird die Turner-Prize Ausstellung im Kunstraum Tramway in Glasgow stattfinden (1.Oktober 2015 bis zum 17.Januar 2016).

Nicole Wermers Turner Prize Shortlist
Nicole Wermers, Infrastruktur (2015), installation view © Herald St, London

Nicole Wermers, 1971 in Emsdetten geboren, lebt heute in London und wird u.a. von Produzentengalerie Hamburg vertreten. Die deutsche Künstlerin wurde aufgrund ihrer Londoner Ausstellung "Infrastruktur" ("Infrastruckur") für den diesjährigen Turner-Prize nominiert. In ihren Skulpturen, Collagen und Installationen erforscht sie Kunst und Design in der Konsumkultur.

Bisher konnten nur zwei in Deutschland geborene Künstler den begehrten Turner-Prize gewinnen. 2006 war dies die abstrakte Malerin Tomma Abts und im Jahr 2000 der Fotograf Wolfgang Tillmans. Der letztjähriger (2014) Gewinner hieß Duncan Campbell.

News zum Thema:
Ads
Aktuelle Kunstauktionen
Übersicht aktueller Auktionen nationaler & internationaler Auktionshäuser.