Sammlertipp: 5 begehrte Editonen von Immendorff, Mel Ramos, Beuys und Co.
Wer Kunst sammeln möchte, für den sind Editionen ein preislich günstiger Einstieg. Wir haben 5 Editionen von international bedeutenden Künstlern ausfindig gemacht, die bald vergriffen sein werden.

Kunsteditionen gefragter zeitgenössischer Künstler

Anzeige

Editionen sind für Kunstsammler oft die ersten "Einstiegsdrogen". Für Künstler sind sie ein beliebtes Spielfeld. Druckgrafiken, Fotoeditionen, Künstlerbücher, Multiples (Auflagenobjekte) gehören zu den beliebtesten Editionsformen. Und das diese durchaus auch an Wert gewinnen können, zeigt z.B. der Sieb- und Offsetdruck „Blattecke“ (Auflage 739 Stück) von Gerhard Richter. 1967 hätte man den Druck für 5 Mark erwerben können. Heute werden Sammlerpreise von bis zu 5.000 Euro aufgerufen.
- Gerhard Richter Editionen - Werkverzeichnis verschafft Überblick

Artinfo24 stellt ihnen heute Editionen von 5 Künstlern/innen, von denen nur noch wenige Exemplare verfügbar sind. Mit dabei sind Arbeiten von Karin Kneffel, Jockum Nordström, Jörg Immendorff, Mel Ramos und Joseph Beuys.

Joseph Beuys - "Countdown 2000"
Handsignierte Grafiken von Joseph Beuys sind rar und begehrt. Bei der hier vorgestellten Edition handelt es sich um eine Offset-Lithografie in 3 Farben von 1981. Die limitierte Auflage von 2.000 Exemplaren stammt aus der Edition Schellmann.

Joseph Beuys - Countdown 2000Joseph Beuys - "Countdown 2000"
Auflage 2000

jetzt ansehen + bestellen

Jörg Immendorff - "Steinarm"
Die Nachfrage nach Werken des deutschen Malers, Grafikers und Bildhauers Jörg Immendorff ist seit geraumer Zeit enorm gestiegen. Das bezieht auch sein umfangreiches Editionswerk mit ein. Die hier vorgestellte Arbeit "Steinarm" ist eine Original-Farblithografie mit einer Auflage von lediglich (!!!) 100 Exemplare auf Bütten. Die Arbeit ist nummeriert und handsigniert.

Jörg Immendorff - SteinarmJörg Immendorff - "Steinarm"
Auflage 100

jetzt ansehen + bestellen

Karin Kneffel - "Blumen"
Die Richter-Schülerin ist mittlerweile selbst Professorin für Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste München. Die folgende Radierung "Blumen" von (2007) ist eine auf 90 Exemplare limitierte, nummerierte und signierte Edition der Künstlerin.

Karin Kneffel - BlumenKarin Kneffel - "Blumen"
Auflage 90

jetzt ansehen + bestellen

Jockum Nordström - "Five Nil"
Nordström ist besonders durch sein zeichnerisches Werk mit Aquarellfarben und Gouachen bekannt. Dieses Jahr erhielt der Künstler den Kunstpreis "Prize for Contemporary Drawing" der Daniel & Florence Guerlain Foundation. Die auf 90 Exemplare limitierte Farblithografie "Five Nil" aus dem Jahr 2009 ist unser "Favorit" und so etwas wie ein Geheimtipp der hier vorgestellten Editionen.

Jockum Nordström - Five NilJockum Nordström - "Five Nil"
Auflage 90

jetzt ansehen + bestellen

Mel Ramos - "Hav-a-Havana 10"
Mel Ramos Arbeiten haben einen hohen Wiedererkennungswert. Das Werkverzeichnis seiner Druckgrafiken hatten wir hier bereits vorgestellt. Bei der hier vorgestellten Edition "Hav-a-Havana 10", handelt es sich um eine auf 199 Exemplare limitierte Lithografie von diesem Jahr.

Mel Ramos - Hav-a-Havana 10Mel Ramos - "Hav-a-Havana 10"
Auflage 199

Update: schon vergriffen
jetzt ansehen + bestellen

Fazit und Tipps:
Die Anzahl an Möglichkeiten um an gefragten Editionen zu gelangen ist fast unüberschaubar geworden. Kunstvereine, Kunstzeitschriften und spezielle Editeure sind die Erstanbieter. Dazu gesellen sich viele Onlinemarktplätze und Auktionshäuser (off-, wie online) die sich dem Thema annehmen. Und natürlich auch Galerien und Museen, die das lohnende Zusatzgeschäft für sich entdeckt haben. Leider blüht auch in diesem Segment das Fälscherhandwerk. Information und Wissen ist also alles.

News zum Thema: