Die 20 teuersten Kunstwerke des Jahres 2017
Der Kunstmarkt wurde dieses Jahr natürlich vom sagenhaften Auktionsrekord für da Vincis "Salvator Mundi" geprägt. Doch was passierte noch?

Rekordjahr auf dem Kunstmarkt?

Anzeige

Rund 450 Millionen Dollar für ein einziges Bild schien bis vor ein paar Wochen noch völlig unvorstellbar. Doch die Versteigerung des angeblich von Leonardo da Vinci stammenden Gemäldes "Salvatore Mundi" schaffte Fakten. Geschrieben und kommentiert wurde die Auktion nun zur Genüge. Auch der Käufer hat sich ja nun geoutet.

Doch welche Werke erzielten dieses Jahr noch Höchstpreise? Zum Jahresende veröffentlichen die diversen Kunstpreisdatenbanken (Artnet, Artprice & Blouin Art Sales Index) ihre Top-10 und Top-20 Listen zu den teuersten Kunstwerken des Jahres. Wir haben uns die Auktionsergebnisse einmal angeschaut und hier zusammengefasst.

Hinweis: Die Top-20 Liste ist je nach Sicht nicht ganz vollständig. Denn am 17. Dezember 2017 wurde ein Set aus 12 Tafeln des chinesischen Künstlers Qi Baishi bei Poly Auction Beijing für 141 Millionen Dollar versteigert. Mit diesem Rekordpreis ist das Qi Baishi Werk das teuerste je versteigerte Kunstwerk eines chinesischen Künstlers. Im Top-20 Ranking würde sich das Werk auf Platz 2 hinter "Salvatore Mundi" von Leonardo da Vinci einordnen.

Top-20 Liste der teuersten Auktionen 2017

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: