Von Dürer bis Richter - Christie
Das Auktionshaus Christie's zeigt eine Sonderausstellung deutscher Kunst während des Berliner Gallery Weekends. Als Konkurrenz sieht man es nicht.

Auktionshaus zeigt deutsche Kunst in Berlin

Anzeige

Wie das US-Magazin (The Art Newspaper) berichtet, plant das Auktionshaus Christie's während des Gallery Weekend Berlin eine eigene Ausstellung in den Räumlichkeiten der tschechischen Botschaft in Berlin. Unter dem Ausstellungstitel "Beauties and Beasts: Making and Collecting Art in Germany" werden rund 50 Werke deutscher Künstler wie Joseph Beuys, Max Pechstein, Otto Dix, Albrecht Dürer, Martin Kippenberger, Neo Rauch und Gerhard Richter sowie antike und chinesische Objekte aus deutschen Sammlungen gezeigt.

Als Konkurrenzveranstaltung zum Gallery Weekend ist die Veranstaltung nicht gedacht, eher eine Hommage an die deutsche Kunst und das Sammeln hierzulande. Das Auktionshaus plant zudem eher Sammler alter Meister und Skulpturen nach Berlin zu locken, die normalerweise nicht zum jährlichen Gallery Weekend in Berlin kommen würden.

Martin Kippenberger
Foto: Martin Kippenberger Untitled (War Wicked) (1991-92), Christie's images Ltd. 2018

Die dreitägige Ausstellung findet vom 27. bis 29. April 2018 in Räumen der tschechischen Botschaft statt.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: