KUNST ERÖFFNET PERSPEKTIVEN - Ausstellung Koeln

Ausstellung: vom 02.02.2009 - 31.07.2009
Ausstellung Koeln KUNST ERÖFFNET PERSPEKTIVEN
art.fair International GmbH (Veranstalter ART.FAIR und BLOOOM)
50678 Koeln
Alteburger Str. 36
Fon: +49 (0) 221 420 393-0
Stadtplan Hotel in der Nähe Mietwagen

Bis zum 31. Juli 2009 können junge Künstler ihre Malereien und Fotografien beim Gesellschafter ART.AWARD 09 einreichen. Anschließend berufen die Gesellschafter-Initiative der Aktion Mensch und die ART.FAIR 21 eine Fachjury, um die Finalisten ihres Wettbewerbs zu benennen. Die zehn Erwählten erhalten dann die Möglichkeit, ihre künstlerischen Antworten auf die Frage „In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?“ der breiten Öffentlichkeit online und live zu präsentieren: ab September in einer Abstimmung auf der Internetplattform diegesellschafter.de und Anfang November den rund 30.000 Besuchern der Kunstmesse ART.FAIR 21.

Die Jury des Gesellschafter ART.AWARD misst die Kunstwerke an der Qualität ihres Konzepts und der künstlerischen Umsetzung sowie an der Nähe zum Thema. In diesem Jahr übernehmen Leonie Baumann (Neue Gesellschaft für Bildende Kunst „NGBK“/Berlin, Arbeitskreis Deutscher Kunstvereine „ADKV“), Andrea Bender (Künstlerin/Düsseldorf-Duisburg), Wolfgang Gmyrek (Galerist/Düsseldorf) und je ein Vertreter von Aktion Mensch und ART.FAIR 21 diese Aufgabe.

Dass nicht nur Erstplazierte als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgehen, davon zeugen künstlerische Werdegänge von Einreichern vergangener Jahre. „Glück gehabt“ hat die Kieler Künstlerin Alexandra Gneissl, Finalistin des Gesellschafter ART.AWARD 08 mit ihrer Teilnahme an der gleichnamigen Berliner Ausstellung des Kunstvereins NGBK (Neue Gesellschaft für Bildende Kunst). Erfolg vermeldet auch die Künstlerin Stephanie Hanna aus Berlin für ihr laufendes Projekt „Senior Street Art“. Dank ihrer Nominierung für die Sonderausstellung des Gesellschafter ART.AWARD 07 konnten weitere Unterstützer gefunden werden, um die Initiative weiterzuführen. Mittlerweile können vier Generationen von Finalisten des Gesellschafter ART.AWARD Direktverkäufe ihrer Arbeiten aus den Ausstellungen auf der ART.FAIR 21, der Messe für aktuelle Kunst in Köln, verzeichnen.

Die Teilnahmebedingungen für den Gesellschafter ART.AWARD 09 stehen im Netz unter diegesellschafter.de und art-fair.de bereit. Anmeldeformulare können außerdem per Post bei der ART.FAIR 21 International GmbH, Alteburger Str. 36, 50678 Köln angefordert oder via E-Mail bei gesellschafterartaward@art-fair.de angefragt werden.

Pressekontakt:
Gesellschafter ART.AWARD 09
raumposition. Gabriele Busse
Telefon: 0228-928 949 07
gesellschafterartaward@raumposition.de

Aktion Mensch
Mechthild Buchholz
Telefon: 0228-20 92-363
presse@aktion-mensch.de


Künstler: dieGesellschafter.de Der Gesellschafter ART.AWARD ist Teil der Gesellschafter-Initiative der Aktion Mensch. "In was für einer Gesellschaft wollen wir leben?" Mit dieser Frage ist die Sozialorganisation im März 2006 an die Bevölkerung herangetreten. Mittlerweile hat sich ihre Internetplattform dieGesellschafter.de mit rund 2,2 Millionen Besucherinnen und Besuchern und mehr als 200.000 Beiträgen zu einem wichtigen politischen Diskussionsforum in Deutschland entwickelt. Gemeinsam mit 90 Partnerorganisationen sucht die Aktion Mensch auch praktische Antworten: Knapp 8.500 Förderanträge für neue Initiativen sind bisher eingegangen. Außerdem steht im Internet eine kostenlose Freiwilligen-Datenbank bereit, die den Kontakt zwischen interessierten Ehrenamtlichen und gemeinnützigen Organisationen herstellt. Weitere Infos auf der Projektplattform dieGesellschafter.de

weitere Ausstellungen Kunstmesse art.fair International GmbH (Veranstalter ART.FAIR und BLOOOM)
  • BLOOOM - the creative industries art show.
  • ART.FAIR
  • KUNST ERÖFFNET PERSPEKTIVEN
  • ART.FAIR 21 - Messe für aktuelle Kunst
  • Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Art-Newsletter
    Ad
    Werbung buchen
    artinfo24 empfielt
    RSS Feed abonnieren artinfo24.com bei Twitter artinfo24.com bei Facebook artinfo24.com bei Flickr artinfo24.com bei Youtube