Frankfurter Westend Galerie
60325 Frankfurt-M
Arndtstrasse 12
Fon: 069/746752
Stadtplan
Ausstellung: 02.06.2012 - 17.08.2012
Künstler: Franco Ruaro
Auf LICHT und FARBE konzentriert sich die Ausstellung des italienischen Künstlers Franco Ruaro, die am 2. Juni 2012 in der Frankfurter Westend Galerie eröffnet wurde.


Franco Ruaro gehört zu den Vertretern der „Pittura aniconica“, der nicht-ikonischen, ungegenständlichen Malerei in Italien. Seine Vorbilder findet Ruaro in der monochromen Malerei, die in den späten 1940er Jahren von Malern wie Newman, Reinhardt und Rothko begründet wurde. Seine Malerei ist reine Farbe, die die Außenwelt ausschließt und den Betrachter zu genauem Hinsehen zwingt.

Franco Ruaro (*1960) studierte an der Kunstakademie in Venedig bei Emilio Vedova und lebt und arbeitet in Schio bei Vicenza. Er wurde in der Frankfurter Westend Galerie erstmals 2002 in der Ausstellung Nuove Tendenze gemeinsam mit Manlio Onorato und Gianni Pellegrini vorgestellt.

Italia in miniatura

01.09.2012 - 09.11.2012
Italia in miniatura

Franco Ruaro - Luce in colore

02.06.2012 - 17.08.2012
Franco Ruaro - Luce in colore

Sandro Vannini - Impronte egiziane

21.01.2012 - 02.03.2012
Sandro Vannini - Impronte egiziane

Dall

14.05.2011 - 15.07.2011
Dall'interno all'esterno

HARZ-VIEWS

31.01.2009 - 20.03.2009
HARZ-VIEWS