Arbeiten auf Papier Ausstellung Bielefeld
Ads

Ausstellung: 24.04.2010 - 28.05.2010

Künstler: Aijvasowski - Borchert - Comeriner - Dexel - Estes - Fischli - Frank - Gear-Glöckner - Gutfreund - Halley - Heim - Hejna - Jaenisch - Kadar - Levee - Loew - Longo - Lüpertz - Middendorf - Masak - Music - Niemeyer - Scharnhorst - Svabinsky - Rantzer - Rohlfs - Schliesser - Steinberg - Tevet - Trökes - Ungerer - Walther - Yakovlev

Veranstalter & Ort:
Galerie Galerie David
33602 Bielefeld
Hans-Sachs-Strasse 4

+Arbeiten auf Papier+
24. April bis 28. Mai 2010
Aivasowski - Borchert - Comeriner - Dexel - Estes - Fischli - Frank - Gear - Glöckner
- Gutfreund - Halley - Heim - Hejna - Jaenisch - Kadar - Levee - Loew - Longo -
Lüpertz Middendorf - Masak - Music - Niemeyer - Scharnhorst - Svabinsky -
Rantzer - Rohlfs - Schliesser - Steinberg - Tevet - Trökes - Ungerer - Walther -
Yakovlev
Schon die Aufreihung der Namen zeigt eine große Breite der hier vorgestellten Kunst,
sowohl im Zeitraum, der sich vom 19ten Jahrhundert bis in die 1. Dekade des 21ten
Jahrhunderts spannt, als auch in der Kunst selber.
Arbeiten auf Papier heißt Aquarell, frei auf das Papier gebracht, Aquarell über Zeichnung,
Zeichnung pur, Collage und, und, und.
Aquarell und Zeichnung sind bereits historisch eng miteinander verwandt. Bei der
monochromen Pinselzeichnung kommen bereits zahlreiche Aquarelltechniken zum Einsatz
oder werden Zeichnungen und Aquarell miteinander kombiniert, zum Beispiel indem die
Bleistift- oder Kohleskizze bewusst durch das Aquarell hindurch scheint. Nach Abschluss der
Aquarellarbeiten kann die Zeichnung mit Tusche ergänzt werden. Eine klassische Form ist
das Übermalen einer monochromen Pinselskizze mit Aquarellfarben (Untermalung)..... genug
zum Begrifflichen und zur Technik, das wollen wir jetzt nicht weiter untersuchen.
Im Grunde geht es um die ursprünglichste Form des künstlerischen Ausdrucks, wenn wir von
Zeichnung reden und das tun wir hier überwiegend.
Wir stellen Ihnen Seestücke von Ivan K. Aivasovsky vor, eine wunderschöne, dem Jugendstil
verbundene Zeichnung von Max Svabinsky, Tendenzen des Bauhauses von Erich Borchert,
Erich Comeriner, Heinz Loew und Hans Fischli. Aus dieser Zeit sind auch kubistische
Arbeiten von Otto Gutffreund zu sehen und eine typische Arbeit von Walter Dexel. Die
Nachkriegskunst beginnt mit einer abstrakten Zeichnung von Heinz Trökes von 1946 und
führt über William Gear zu einer sehr schönen freien Komposition von Herman Glöckner,
einem der guten Maler, die in dieser Zeit die Abstraktion und Konstruktion in der damaligen
DDR vertreten haben. Die 50iger und 60iger Jahre sind mit exemplarischen Arbeiten von
Galerie David Hans-Sachs-Str. 4 D 33602 Bielefeld fon +49(521) 179233 fax- 139977 info@galerie-david.de
Pressetext Seite 2
Zoran Music, Edvard Frank, John Levee, Jaroslav Serpan und Tomi Ungerer vertreten. Eine
sehr interessante und frühe Arbeit aus den späten 70iger Jahren zeigen wir ihnen von
Nahum Tevet, eine schöne Überleitung zu den Arbeiten der russischen Nonkonformisten
Edik Steinberg und Vladislav Yakovlev aus den 80iger Jahren. Franz Erhard Walther ist mit
einer konzeptuellen Arbeit von 1982/90 vertreten und führt uns schon in die 90iger zu
Arbeiten von Markus Lüpertz und Helmut Middendorf. Diese letzte Dekade des 20igsten
Jahrhunderts ist weiter mit Zeichnungen der Maler Philip Rantzer, Richard Estes, Peter
Halley, einer freien Farbvariation von Yael Niemeyer und einer Reihung mit Schädeln von
Thomas Schliesser vertreten. Den grandiosen Abschluß in dieser chronologischen
Aufreihung bildet Richard Longo mit einer seiner wunderbaren, mit Kohle auf Papier
gezeichneten Kinderporträtköpfe.
Eine sehr lohnende, wenn auch ob ihrer Vielfalt nicht ganz einfache Ausstellung, die quasi
Beispiele künstlerischen Arbeitens aus den letzten 100 Jahren zeigt.
Ausstellungsdauer:
24. April bis zum 28. Mai 2010
Eröffnung der Ausstellung:
Samstag, 24.. April 18 - 01 Uhr
die Ausstellung ist geöffnet:
Di. - Fr. 20 - 22
Sa. 13 - 16
Und nach Vereinbarung
- Bildanfragen bitte per e.mail (oder Telefon: 0521-179233)

Von Nah und Fern bei Galerie David Ausstellung Bielefeld

30.04.2011 - 27.05.2011
Von Nah und Fern bei Galerie David

Arbeiten auf Papier Ausstellung Bielefeld

24.04.2010 - 28.05.2010
Arbeiten auf Papier

Gesammelte Werke – die Achtziger Ausstellung Bielefeld

25.04.2009 - 28.05.2009
Gesammelte Werke – die Achtziger