Bücher + Kataloge zur Biennale Venedig 2013
Die 55.Kunstbiennale in Venedig steht kurz vor der offiziellen Eröffnung. Welche Bücher und Kataloge zur Ausstellung erscheinen, stellen wir im folgenden Artikel vor.

Encyclopedic Palace und Deutscher Pavillon

Das Kunsthighlight des Jahres, die Biennale in der Lagunenstadt Venedig findet bereits zum 55.Mal statt. Auch wenn die Biennale offiziell erst am 1.Juni 2013 beginnt, gab es schon die ersten Eröffnungen der Länderpavillons und Presserundgänge. Bei über 80 Pavillons der verschiedenen Länder, Hunderten von Künstlern sowie den zentralen Ausstellungen der Arsenale und Giardini kann man leicht den Überblick verlieren.

Festivalbeitrag des Deutschen Pavillon

Unter der wiederholten Ägide der Direktorin des Museums für Moderne Kunst Frankfurt am Main, Susanne Gaensheimer, präsentiert der Deutsche Pavillon gleich vier internationale Künstler. Mit Ai Weiwei, Romuald Karmakar, Santu Mofokeng und Dayanita Singh setzt man auf einen interkulturellen Transfer. Zudem tauschen die Länder Frankreich und Deutschland ihre Pavillons.

In den kommenden Tagen wird der Katalog zum deutschen Pavillon erscheinen. Der 240 Seiten starke Biennaleband entstand im Verlag "Gestalten" und kostet 39,90 Euro.

La Biennale di Venezia 55. International Art Exhibition

Der offizielle Katalog zur Biennale mit dem Titel "The Encyclopedic Palace" ("Der enzyklopädische Palast"), von Massimiliano Gioni (Kurator der Biennale), ist ein echtes Schwergewicht. Fast 800 Seiten dick wird man den Biennale-Katalog wohl eher nicht durch die verschiedenen Ausstellungen schleppen, sondern eher im Hotelzimmer lassen. Im Buchhandel ist das Exemplar ab dem 13.August 2013 erhältlich.

Bücher und Kataloge der Schweiz und Österreich zur Biennale

Neben den beiden Katalogen zu den offiziellen Biennale-Beiträgen, gibt es zwei Neuerscheinungen der beiden Länder, die zurückschauen und die Historie im Blickfeld haben. Aus österreichischer Sicht mit "Österreich und die Biennale di Venezia 1895 - 2013" von Jasper Sharp und aus dem Land der Eidgenossen haben Regula Krähenbühl und Beat Wyss das 700-Seiten Werk "Biennale Venedig: Die Beteiligung der Schweiz, 1920-2013" verfasst.

Katalog Biennale - The Encyclopedic PalaceThe Encyclopedic Palace. 55th International Art Exhibition
Es ist der offizielle Katalog zur 55. Biennale in Venedig. Auf fast 800 Seiten werden alle Künstler und Ausstellungen vorgestellt und beschrieben.

zum Katalog

Katalog Deutscher Pavillon Biennale VenedigDeutscher Pavillon : Ai Weiwei, Romuald Karmakar, Santu Mofokeng, Dayanita Singh
Die gebundene Ausgabe des Katalogs zum deutschen Beitrag zur Biennale 2013 wurde von der Kuratorin Susanne Gaensheimer verfasst und erscheint im Gestalten-Verlag.
zum Katalog

Österreich und die Biennale di VeneziaOffizielle Publikation zur 55. Biennale di Venezia - Österreichischer Pavillon
Mathias Poledna entwickelte ein neues Projekt für den Österreichischen Pavillon anlässlich der 55. Biennale di Venezia 2013. Der entsprechenden Katalog zeigt den aktuellen österreichischen Beitrag zur wichtigsten aller internationalen Kunstausstellungen.
zum Katalog

Österreich und die Biennale di VeneziaÖsterreich und die Biennale di Venezia 1895 - 2013
Mit teils unveröffentlichten Fotografien, Plänen und Korrespondenzen präsentiert dieses Buch erstmalig einen umfassenden Überblick über Österreichs Teilnahme an der Kunstbiennale von 1895 bis heute.
zum Buch

Schweiz und die Biennale di VeneziaBiennale Venedig: Die Beteiligung der Schweiz, 1920-2013
Seit 1920 nutzt auch die Schweiz die Möglichkeit zur Selbstdarstellung zur Biennale in Venedig, anfangs sporadisch, ab 1932 regelmässig und seit 1952 im eigenen, von Bruno Giacometti erbauten Pavillon in den Giardini.
zum Buch

Biennale Venedig Infobox:
- Biennale Übersicht mit allen News + Artikeln
- Biennale Öffnungszeiten
- Biennale Tickets
- Biennale Kataloge der letzten Jahre
- Hotels in Venedig

Kunst verkaufen

Biennale News zum Thema: