Pirelli Kalender erschienen - alle Ausgaben in einem Buch
Es begann 1964 als Werbegag und ist vierzig Jahre später ein Kultobjekt - der Pirelli Kalender.

Kalender

Damals entschied sich der italienische Reifenhersteller Pirelli einen aufwendigen erotischen Kalender zu produzieren, um Aufmerksamkeit in der Werbebranche zu erregen.

Der einfache Trick war, den aufwendig produzierten Kalender (teuerste Fotomodelle und führende internationale Fotografen) nicht etwa zu verkaufen, sondern lediglich an VIPs der Medienwelt zu verschenken.
Diese Marketingentscheidung wurde bis heute beibehalten und trug dazu bei das der Pirelli-Kalender ein begehrtes Sammlerstück wurde. Buchpublikationen zum Pirelli-Kalender gab es einige. Im letzten Jahr nun erschien erstmals ein kompletter Band aller bisher entstandenen Pirelli-Kalender.

Pirelli - Der Kalender 40 JahreDie kompletten Pirelli-Kalender aus 40 Jahren
Band 1964 bis 2004
520 Seiten, 540 Abb. in Farbe und Duotone
Buch jetzt bestellen

Der Band enthält alle Kalender von 1964 bis 2004. Die erste Ausgabe war entsprechend schnell vergriffen. Seit Mitte Februar gibt es nun wieder den kompletten Band im Handel zu erwerben. Fragt sich nur - wie lange?

Fotografen wie Herb Ritts, Hans Feurer, Sarah Moon, Bert Stern, Annie Leibovitz, Richard Avedon und Peter Lindbergh zeigen im jeweiligen Jahr/Kalender auch immer die ästhetischen Trends der damaligen Zeit.

weitere Bücher zum Pirelli-Kalender

Kunst verkaufen

Pirelli Kalender News zum Thema: