Art Cologne erste Videos und Interviews zur Kunstmesse
Gestern startete die 45. Art Cologne mit der Vernissage. Im Vorfeld der Art Cologne gab es genug Gerede, sodass wohl viele der Beteiligten froh sein werden jetzt endlich mit dem Messegeschäft zu beginnen.

Kunstmesse Art Cologne in Köln

Nachdem wir in den letzten beiden Tagen schon erste Berichte von der Kölner Kunstmesse lieferten (Tickets, Katalog und Öffnungszeiten sowie Kunst für jeden Sammler - ein Überblick), werfen wir heute einen Blick in die verschiedenen Magazine und Blogs die über die Art Cologne berichten.

Der Kunst-TV-Sender vernissage.tv hat einen ersten Rundgang auf der Art Cologne in einem ca. 6min Video zusammengefasst.


Art Cologne 2011
Foto: Hans-Peter Thomas (Bara), Ohne Titel, 2010, 230x145cm, Öl auf Leinwand, Galerie Fahnemann
Daniel Hug, Organisator der Art Cologne, hatte im Vorfeld der Kunstmesse sich mit vielen Problemen zu beschäftigen. Der Fälschungsskandal um die erfundene Sammlung Jägers ist noch zu frisch um alle Bedenken bei Sammlern vergessen zu machen.
Auch im Vorfeld der Art Cologne wurde über das Thema "Zulassungsverfahren für Galerien zur Messe" diskutiert. Einen Medienrummel wie es um die Art Basel und der Nichtzulassung der Galerie Eigen+Art gab, wollte man in Köln nicht zulassen. Das Art Magazin hat zu beiden Themen den Kölner Messechef Daniel Hug im Interview befragt.

Art-Cologne-Preisträger 2011 Michael Werner
Er ist der Galerist von so bedeutenden Künstlern wie Georg Baselitz, Jörg Immendorff, Markus Lüpertz, A.R. Penck und Sigmar Polke. Der Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen (BVDG) ehrte Michael Werner am Rande der Kölner Kunstmesse mit dem "Art-Cologne-Preis 2011". Dieser war wohl nur bedingt erfreut über die Auszeichnung, wie das folgende Interview zeigt.

Sammler-Ehepaar Mera und Don Rubell aus Miami
Sie fehlen auf keiner großen Kunstmesse und bei Galeristen schlägt das Herz gleich höher, wenn das Sammlerpaar Rubell den Galeriestand betritt. Das Monopol-Magazin hat die Rubells heute zu Gast in der Lounge zu einem Interview (18:00 Uhr).
eine halbe Stunde später gibt es dann noch einen Sammlertalk über die „Kunstszene München“ mit Katharina Hegewisch, Bernhart Schwenk, Herbert Kopp und Arnold Lösler.

Auch das Kunstmagazin Berlin ist in Köln vor Ort und berichtet täglich in mehreren Artikeln über die Art Cologne.

Wer nicht nach Köln reisen kann, empfehlen wir die kommenden Tagen immer mal wieder bei artinfo24.com reinzuschauen, oder uns bei twitter und facebook zu folgen. Ansonsten bleibt uns noch die Katalogempfehlung zur Art Cologne.

mehr Kunst in Köln zur Art Cologne
- Ausstellungen in Köln
- Galerien in Köln
- Museen in Köln
- Kunstvereine in Köln
- Kunstsammlungen in Köln

Foto-oben: Foto: John Armleder "Popoxcomitl" Quelle: Galerie Sabine Knust, München

Kunst verkaufen

News zum Thema: