mit Backstage Riders feiert das Kunstmagazin Berlin seinen 5.Geburtstag
Seit fünf Jahren ist das kleine Heftchen des Kunst-Magazins in der Berliner Kunstszene etabliert. Zum Geburtstag feiert man mit einer Ausstellung - Backstage Riders.

Kunstmagazin Jubiläum

Zur Ausstellung hat man 24 Künstler und Künstlerinnen eingeladen. "Backstage Riders" knüpft an die berüchtigten Listen aus dem Rock- und Popgewerbe. Um Stars und Sternchen des Showbiz an jedem Tourneestandort zufriedenzustellen, fertigten dessen Manager und Betreuer sogenannte "Backstage Riders Listen" an, auf denen dann stand was die Herren und Damen denn besonders mögen oder was auf gar keinen Fall fehlen darf.

Ein paar Beispiele gefällig:
"Alle Gegenstände in der Garderobe müssen in durchsichtige Plastikfolie verpackt sein, bis der Künstler diese auspackt" - Prince

"Alle Fernseher müssen auf Fox News Channel eingestellt sein" - Dick Cheney

"Einen Bob Hope Imitator und eine Ausgabe von USA Today die einen Artikel über lebensgefährdend übergewichtige Menschen enthält" - Iggy Pop

Backstage Riders
Was dies jetzt alles mit einer Kunstausstellung zu tun?
Findet es heraus!

Die Ausstellung "Backstage Riders" einschließlich der Geburtstagsparty vom Kunstmagazin Berlin findet am 3.September 2011 ab 18 Uhr im ehemaligen Tagesspiegel-Gebäude, Haus E in der Potsdamer Straße 77-87 in Berlin statt.
Geöffnet ist die Ausstellung mit Werken von Künstlern wie etwa Raymond Pettibon, Tony Oursler oder Rose Eken dann bis zum 11.September 2011.

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: