Picasso Porträt-Fotografien Ausstellung in Köln
Das Museum Ludwig in Köln nähert sich dem Jahrhundert Künstler Pablo Picasso mal von einer ganz anderen Seite.

Ichundichundich - Picasso im Fotoporträt

In der Ausstellung "Ichundichundich - Picasso im Fotoporträt" wurden über 250 Porträtaufnahmen die von Fotografen wie Robert Capa, Richard Avedon, Cecil Beaton, Herbert List, Man Ray, Lee Miller oder Arnold Newman angefertigt wurden, jetzt zusammen- und ausgestellt.
Pablo Picasso war Selbstdarsteller und Poser zugleich. Tauchte eine Kamera auf, konnte man sicher sein das der Lebemann und Künstler sich nicht lange bitten lassen würde. Eigenartigerweise verknüpft man mit dem Namen Picasso, neben Hauptwerken wie "Guernica" auch sofort sein Gesicht und ruft sich Bilder ab, wie die Aufnahme des am Tisch sitzenden Künstlers mit den Hörnchenhänden. Die Idee stammte vom Fotografen Robert Doisneau.

Picasso Porträt-Fotografien Ausstellung
Die Kehrseite dieser Art von Porträtaufnahmen des spanischen Künstlers ist das Verheimlichen und Schützen seiner wahren Identität. Nur wenige Fotografien kitzeln wohl das wahre "Ich" aus Picasso heraus. Er versuchte immer Herr der Situation zu sein und zu bleiben.
Bei so viel Selbstkontrolle und eigener Legendenbildung, die sich unzweifelhaft so aufbauen ließ, stellt sich irgendwann die Frage, ob das Antlitz des Künstlers selbst größer ist als sein OEuvre.

Die über 250 Fotografien die das Museum Ludwig in der Ausstellung "Ichundichundich - Picasso im Fotoporträt" zeigt, stammen aus über 30 internationalen Museen und Archiven. Zu sehen ist die überaus interessante Ausstellung bis zum 15.Januar 2012.

Ein Katalog ist im Verlag Hatje Cantz erschienen und neben den Picasso-Porträts auch interessante Einblicke in das Atelierleben des Künstlers.
mehr Bilder + Infos zum Katalog hier

Pablo Picasso fotografiert von Denise ColombPablo Picasso fotografiert von David Douglas Duncan
Foto-links: Denise Colomb, Picasso in Antibes, 1952 Silbergelatine 38,5 x 30 cm, Médiathèque de l'Architecture et du Patrimoine, Fort de Saint-Cyr © bpk - Bildagentur für Kunst, Kultur und Geschichte
Foto-rechts: David Douglas Duncan, Picasso mit einem von Gary Cooper geschenkten Indianerhäuptlingsschmuck, Villa La Californie, Cannes 1960 Gelatine, 126 × 90,5 cm Privatsammlung, © Harry Ransom Humanities Research Center, The University of Texas at Austin

Kunst verkaufen

News zum Thema: