Max Beckmann Ausstellung in Frankfurt
Im Frankfurter Städel wird bis zum Januar 2011 eine Ausstellung gezeigt, die das Spätwerk von Max Beckmann beleuchtet.

städel zeigt Beckmann in Amerika Ausstellung

Man könnte meinen es ist der Herbst der Max Beckmann Ausstellungen. Denn nicht nur das Städel in Frankfurt, sondern auch das Kunstmuseum Basel und das Museum der bildenden Künste in Leipzig zeigen momentan Ausstellungen des Expressionisten Beckmann. "Beckmann & Amerika" im Städel Museum

- Öffnungszeiten Max Beckmann Ausstellung Frankfurt
- Tickets, Eintrittskarten und Preise zur Ausstellung
- Katalog zur Max Beckmann Ausstelllung Frankfurt

Dem 1884 in Leipzig geborenen und später als Professor an der Städelschule arbeitenden Max Beckmann, machte die Naziherrschaft in Deutschland bald ein jähes Ende seiner Künstlerkarriere.
Auch Beckmanns Werke fielen unter "Entartete Kunst" und wurden von den Nazis beschlagnahmt. 1937 flieht er in die Niederlande, wo er noch weitere 10 Jahre im Exil lebt, bevor er in die USA ausreist.

Max Beckmann Ausstellung Frankfurt
Katalog zur Max Beckmann Ausstellung in Frankfurt
mehr Bilder zum Katalog hier

Max Beckmann im MoMA
Max Beckmann (1884-1950), Max Beckmann, im MoMA, 1947, im Hintergrund sein Tryptichon Departure 1932/33-35, Max Beckmann Archiv © VG Bild-Kunst, Bonn 2011
In Amerika bleiben dem deutschen Maler allerdings nur noch drei Lebensjahre. Seine Schaffenskraft blüht allerdings noch einmal kräftig auf. Über 80 Gemälde entstehen in seiner USA-Zeit. Die Max Beckmann Ausstellung in Frankfurt zeigt u.a. das letzte Werk des Künstlers "Die Argonauten". Insgesamt sind rund 110 Ausstellungsstücke zu sehen, darunter 40 Gemälde sowie Zeichnungen. Neben weiteren Kunstwerken aus der eigenen Sammlung wie Druckgrafiken und Aquarelle sind auch Leihgaben wie das Triptychon "Departure" und "The Beginning" aus dem New Yorker Museum of Modern Art zu sehen.

Max Beckmann Ausstellung Staedelschule Frankfurt
Max Beckmann (1884-1950), Departure, 1932/1933-1935, Öl auf Leinwand, Mittelbild: 215,3 x 115,2 cm, linker und rechter Flügel: 215,3 x 99,7cm, Foto: © 2011. Digital Image, The Museum of Modern Art, New York/Scala, Florence © VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Öffnungszeiten Max Beckmann Ausstellung Frankfurt
"Beckmann & Amerika" Ausstellung im Städel Museum
7.Oktober 2011 bis 8.Januar 2012
Di, Fr–So 10.00–18.00 Uhr
Mi, Do 10.00–21.00 Uhr
Montags geschlossen

Tickets, Eintrittskarten und Preise zur Ausstellung
12 Euro, ermäßigt 10 Euro
Familienticket 20 Euro
Freier Eintritt für Kinder bis zu 12 Jahren
Gruppen ab 10 Personen: 10 Euro/Person

Katalog zur Max Beckmann Ausstelllung Frankfurt
Zur Max Beckmann Ausstellung ist zum einen ein 280 Seiten und mit ca. 275 Abbildungen versehener Katalog erschienen und ein interessantes Hörbuch aus der Reihe "Kunst zum Hören".
- mehr Bilder zum Katalog hier
- zum Hörbuch hier entlang

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: