Frieze Art Fair London 2011 - Kunstmesse im Regents Park
Wenn in diesen Tagen die Frieze Art Fair 2011 in London öffnet, beginnt nicht nur einfach eine Kunstmesse.

London und die Frieze Art Week

In den letzten Jahren hat sich die Frieze zum ernst zu nehmenden Konkurrenten der Art Basel entwickelt. Welchen Stellenwert die Londoner Kunstmesse mittlerweile genießt, erkennt man am restlichen Kunstprogramm in London. Wichtige Museen, wie die Tate Modern, Auktionshäuser wie Christies und Sothebys sowie zahlreiche international arbeitende Galerien legen ihre Termine seien es Ausstellungseröffnungen oder Auktionen in die sogenannte "Frieze Art Week".
- Öffnungszeiten und Ort der Frieze Art Fair 2011
- Tickets und Eintrittskarten zur Frieze

Dieses Synergieverhalten lockt die millionenschweren Sammler zuhauf in die britische Hauptstadt. Woran Berlin kränkelt und Köln es jahrelang fehlen ließ, macht der Kunststandort London seit Jahren erfolgreich vor. Im kommenden Jahr wird ein Ableger, ganz nach Art-Basel Manier, in Amerika zu finden sein. Anfang Mai startet im "Big Apple" die "Frieze Art Fair New York". Auch nach Deutschland schauen die Macher der Frieze bereits, wenn auch nur in Form des Kunstmagazins "Frieze d/e".

Frieze Art Fair London 2011

Wenn das Messezelt im Regent's Park morgen in London offiziell öffnet, suchen Kunstwerke im Wert von über 350 Millionen Dollar neue Besitzer. Es wird ein Testlauf werden, ob der Kunstmarkt in Zeiten von Finanzkrise und Euro-Diskussion standhaft bleiben wird. Einige Experten rechnen schon mit Preisnachlassen, die aber nie von den Galerien offiziell bestätigt werden würden.

Galerien aus Deutschland auf der Frieze London

Insgesamt werden 173 Galerien aus 33 Ländern auf der "Frieze Art Fair London 2011" vertreten sein. Aus Deutschland bilden traditionell die Berliner den Großteil der teilnehmenden Galerien (21 Teilnehmer insgesamt aus Deutschland).

Galerie Guido W. Baudach, Berlin
Galerie Isabella Bortolozzi, Berlin
Galerie Daniel Buchholz, Köln
Galerie Gisela Capitain, Köln
Contemporary Fine Arts, Berlin
Galerie Eigen + Art, Berlin
Konrad Fischer Galerie, Düsseldorf
Galerie Karin Guenther, Hamburg
Johnen Galerie, Berlin
Johann König, Berlin
Meyer Riegger, Karlsruhe
Galerie Giti Nourbakhsch, Berlin
Peres Projects, Berlin
Galerija Gregor Podnar, Berlin
Produzentengalerie, Hamburg
Aurel Scheibler, Berlin
Galerie Rüdiger Schöttle, München
Micky Schubert, Berlin
Sies + Höke, Düsseldorf
Sprüth Magers Berlin London, Berlin
Galerie Barbara Weiss, Berlin

Öffnungszeiten und Ort der Frieze Art Fair 2011
Regent's Park London - Lageplan zum Download (PDF-Datei)
Donnerstag 13.Oktober: 12pm – 7pm
Freitag 14.Oktober: 12pm – 7pm
Saturday 15.Oktober: 12pm – 7pm
Sunday 16.Oktober: 12pm – 6pm
Preview:
Wednesday 12.Oktober
Tickets und Eintrittskarten zur Frieze Art Fair
Tageskarte: £27
Karte für alle vier Tage: £60

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: