Andy Warhol und Jeff Koons lassen Markt für zeitgenössische Kunst durchatmen
Werke von Andy Warhol und Jeff Koons sorgten gestern bei der Christies Auktion für moderne und zeitgenössische Kunst für Erleichterung.

Auktionsergbnisse bei Christies

Fast die Hälfte der angebotenen Werke lagen über den Schätzungen. 84 Prozent Verkaufsquote (52 versteigerte Werke) sorgten nach den Entwicklungen der letzten Tage, bei Christies für gute Stimmung.
Grund waren die schwachen Auktionsergebnisse bei Sothebys und Phillips de Pury. Sothebys schaffte zwar ebenfalls eine gute Verkaufaquote von 83 Prozent, aber keines der versteigerten Werke schaffte den Sprung über die Vorabschätzungen.
Bei Phillips de Pury kam es sogar noch schlimmer. Hier fanden die Hälfte der angebotenen Kunstwerke überhaupt keine Käufer.
Händler und Experten sahen hier schon das Stocken der Erholungsphase für zeitgenössische Kunst nach dem Minusjahr 2009.

Andy Warhol - Liz

Bleibt der Markt für moderne und zeitgenössische Kunst stabil?
Der Kunstmarkt hängt zum großen teil auch vom Finanzmarkt ab. Auswirkungen zeigen sich hier immer zeitverzögert. Ein weiteres Kriterium ist die Qualität der eingelieferten Werke. Stimmt diese, wird man dafür auch Käufer finden. Interessant wird zu beobachten sein, ob der Run auf junge Kunst + Künstler weitergeht. Die teils völlig überzogenen Preise der letzten Jahre sind momentan völlig utopisch.

Auktionsergebnisse moderne und zeitgenössiche Kunst
Die Werke "Silver Liz" von Andy Warhol und "Loopy" von Jeff Koons waren die Toplose der Auktion. Aber auch Werke von deutschen Künstlern waren wieder gefragt. Von Gerhard Richter wurden gleich drei Werke verkauft. Weitere Kunstwerke von Matthias Weischer, Anselm Reyle, Martin Kippenberger, Neo Rauch, Georg Baselitz und Karel Appel fanden ebenfalls ihre Käufer.

Insgesamt erzielte das Auktionshaus Christies ein Ergebnis von rund 68,2 Millionen Dollar.

verwandte Themen:
Wie funktioniert der Kunstmarkt?
Kunstmarkt - Millionenblase, Preisabsprachen und Spekulation

Kunst verkaufen

zeitgenössische Kunst News zum Thema: