Kunst + Kunstmarkt Wochenrückblick KW 32/2010
Die Sammleraugen richten sich langsam auf die Versteigerung der Kunstammlung von Lehman Brothers.

neues vom Kunstmarkt

Überhaupt drehen sich die folgenden meldungen fast alle nur um das Thema Auktionen. Im Bereich Kunst gibt es einen neuen Leitfaden für Künstler, einen Hinweis zu offenen Ateliers in Düsseldorf und die Meldung vom plötzlichen Tod eines Bildhauers.

Die Kunstschätze der Pleite-Banker
Christies und Sothebys teilen sich die Beute und bringen die Kunstsammlung von Lehman Brothers unter den Hammer. Am 25. + 29.September kann geboten werden.
spiegel.de

Die Halbjahresbilanzen der großen Auktionshäuser
Das Vertrauen in den Kunstmarkt scheint zurück und so steigen auch die Umsätze. Das Auktionshaus Christies machte 2,6 Mrd. Dollar Umsatz im ersten Halbjahr und liegt damit knapp vor Sothebys, die sich mit 2,3 Mrd. Dollar begnügen mussten.
handelsblatt.com

Gewinner, Verlierer und Überraschungen des Auktionsmarktes
Passend zu der Meldung oben, haben wir auch gleich noch die Liste mit Kunstwerken die bei Auktionen überzeugt haben, welche prominenten Werke liegen blieben und welche die größten Überraschungen der letzten sechs Monate waren.
mutulart.com

Street Art - Banksy Hauswand bei ebay
Es gibt mal wieder eine Banksy Hauswand bei ebay zu ersteigern. Startpreis liegt bei 75.000 Dollar. Ob echt oder nicht - wer es braucht. Die letzte Banksy Hauswand ging für 275.000 Euro weg.
ebay

Larry Salander hat sogar selbst gemalt
Der bankrotte und zu etlichen Jahren Haft verurteilte Kunsthändler Larry Salander hat nicht nur Kunst ge- und verkauft, sondern auch selbst gemalt. Hier ein paar Beispiele. Kommt jetzt übrigens auch unter den Hammer.
lindsaypollock.com

BVDG gibt Leitfaden für Künstlerhonorare raus
Was dieser Leitfaden beiinhaltet und was erbringen soll, dazu hat das artnet Magazin ein Interview mit Klaus Gerrit Friese, dem Vorsitzenden des BVDG, geführt.
artnet.de

Bildhauer Ansgar Nierhoff gestorben
Erst jetzt bekannt geworden, aber schon am 2.August verstorben. Der 1941 geborene Bildhauer bevorzugte für seine Arbeiten bevorzugt Eisen und Stahl. Ein Nachruf gibt es bei den Kollegen von kunstmarkt.com.
kunstmarkt.com

offene Ateliers in Düsseldorf
Direkt ins Atelier und die Werke des Künstlers betrachten und vielleicht noch beim künstlerischen Schaffensprozess zuschauen? Jepp, das kann man am 21./22. und 28./29. August in Düsseldorf.
derwesten.de

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: