Stille Jubiläums-Kunstauktion WinWinWin des Pöge-Haus e.V. Auktion Leipzig
Ads

Auktion: 04.11.2020 - 22.11.2020

Künstler: Aqeel Abdulameer Abdulhussein / Khalid Waleed Al-Aloosi / Harald Alff / Paul Altmann / Hjördis Baacke / Käthe Bauer / Christina Baumann / Maximiliane Beck / Cihan Cakmak / Katja Enders-Plate / Robert Genschorek / Elizabeth Gerdeman / Philipp Gloger / Ruth Habermehl / Michael Hahn / Anna Hart / Kathrin Henschler / Barnabas Herrmann / Fabian Heublein / Madeleine Heublein / Anja Heymann / Astrid Homuth / Manuela Kasemir / Caroline Kober / Uta Koslik / Annette Krisper-Beslic / Mandy Kunze / Anna-Maria Kursawe / Verena Landau / Emanuel Mathias / Vanessa Mundle / A. R. Penck und Frank Breidenbruch / Julia Peters / Birk Poßecker / Edvardas Racevicius / Daniela Schönemann / Daniel Skowronek / Elisabeth Stiebritz / Sebastian Stier / Soenke Thaden / Hendrik Voerkel / Sandra Wehlisch / Luise Wonneberger

Veranstalter & Ort:
Kunstverein Pöge-Haus e.V.
04315 Leipzig
Hedwigstraße 20

Die Kunstauktion WinWinWin zu Gunsten des Pöge-Haus e.V. geht in diesem Jahr in die 10. Runde. Wir freuen uns, die Auktion wieder durchführen zu können, diesmal jedoch als “stille Auktion” auf Grund der aktuellen Lage unter der “Corona”-Pandemie. Viele Künstler*innen schafften es, in kürzester Zeit ihre Werke einzureichen, so dass wir Ihnen eine interessante Auswahl präsentieren können. Freuen Sie sich auf hochwertige aktuelle Kunstpositionen! Ersteigern Sie ein Werk und unterstützen Sie damit das Pöge-Haus sowie die Künstler*innen!

Den Onlinekatalog und das Vorabgebot-Formular finden Sie hier:

https://www.xn--pge-haus-n4a.de/.../jubilaeumsauktion/

Alle Daten auf einen Blick:

Die Preview-Ausstellung-Vernissage: 04.11.2020 ab 18 Uhr durch unsere Schaufensteransicht.

Ausstellung: 04.11. – 22.11.2020, täglich einsehbar durch unsere großen Schaufenster!

Auktion: Die stille Auktion findet ab sofort bis zum 22.11.2020 statt. Bitte geben Sie Ihr verbindliches Gebot* ab. Das jeweils höchste Gebot bekommt den Zuschlag. Sie können für ein oder mehrere Objekte ein Gebot abgeben. Alle Gebote, die bis zum 22.11.2020, 24 Uhr per E-Mail oder Post eingehen, werden berücksichtigt!

Sofern Sie infolge eines Höchstgebotes einen Zuschlag erhalten, werden Sie Ende November informiert.

Der Erlös der Auktion geht zu Gunsten des Pöge-Haus e.V. und der beteiligten Künstler*innen.

*) Ein Rücktritt von Ihrem verbindlichen Gebot ist nicht möglich. Im Falle eines Zuschlages verpflichten Sie sich somit zur Bezahlung des von Ihnen gebotenen Preises. Sofern Sie einen Zuschlag erhalten, werden Sie von der Vorstandsvorsitzenden Kerstin Köppen informiert.

Die Kaufabwicklung und Übergabe wird durch den Pöge-Haus e.V. organisiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Grafik: Sebastian Stier