Charlie Hebdo - erste Reaktionen aus der Kunstwelt
Nachdem gestrigen Anschlag auf die Redaktion der Pariser Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" zeigt sich die Welt bestürzt. Die feige Bluttat ist nicht nur ein Anschlag auf die Pressefreiheit, künstlerische Freiheit und freie Meinungsäußerung, sondern vor allem auf die Menschlichkeit. Wir haben erste Reaktionen aus der Kunstwelt gesammelt.

Reaktionen zum Anschlag auf französisches Satiremagazin

1 Jahr nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo erscheint heute (7. Januar 2016) eine Sonderausgabe des Satiremagazins.

Charlie Hebdo Sonderausgabe
Charlie Hebdo Sonderausgabe

Banksy - yesterday - today - tomorrow

RIP

A photo posted by Banksy (@banksy) on

David Pope

MOCA LA

Studio Olafur Eliasson

Ruben L. Oppenheimer

Tomi Ungerer

Weltkunst

Guesswho

Titanic Magazin

Kunst verkaufen

Terror News zum Thema: