Deutsche Bank präsentiert "Artist of the Year" 2011 - Yto Barrada: Riffs Ausstellung Berlin
Ads

Ausstellung: 15.04.2011 - 19.06.2011

Künstler: yto barrada

Veranstalter & Ort:
Museum PalaisPopulaire
10117 Berlin
Unter den Linden 5

Das Werk Yto Barradas reflektiert die besondere Situation ihrer Heimatstadt Tanger. Im Norden Marokkos gelegen, bildet sie eine Schnittstelle zwischen arabischer, afrikanischer und europäischer Kultur. Die Motive von Barradas meditativen Fotoarbeiten, Filmen und Installationen schärfen das Bewusstsein für den Wandel, der diese Region prägt: die sich beständig verschiebenden Grenzen in Kultur, Wirtschaft und Politik. Zugleich untersucht sie, welche Auswirkungen diese Veränderungen auf den urbanen Raum und die einheimische Pflanzenwelt haben. Im Zuge ihrer Auseinandersetzung mit dem Stellenwert von Bildern in einer postkolonialen Welt, engagiert sich Barrada als Mitbegründerin und Direktorin für die Cinémathèque de Tanger. Ihre Werke wurden in vielen internationalen Ausstellungen gezeigt, unter anderem im Museum of Modern Art (San Francisco und New York), auf der Biennale in Venedig 2007 und im Jeu de Paume, Paris.
Mehr Informationen im Online-Kunstmagazin www.db-artmag.com


Yto Barrada im Künstlerverzeichnis

Marc Brandenburg, Hirnsturm II

28.04.2021 - 23.08.2021
Marc Brandenburg, Hirnsturm II

Ways of Seeing Abstraction

27.03.2021 - 28.02.2022
Ways of Seeing Abstraction

K.H. Hödicke

09.10.2020 - 05.04.2021
K.H. Hödicke

Cao Fei. Whose Utopia?

09.09.2020 - 14.09.2020
Cao Fei. Whose Utopia?

Christo and Jeanne-Claude

06.05.2020 - 14.09.2020
Christo and Jeanne-Claude

Fahrelnissa Zeid

20.10.2017 - 09.04.2018
Fahrelnissa Zeid