K20: Fresh Widow. Fensterbilder seit Matisse und Duchamp Ausstellung Duesseldorf
Ads
Aktuelle Kunstauktionen
Übersicht aktueller Auktionen nationaler & internationaler Auktionshäuser.

Ausstellung: 31.03.2012 - 13.08.2012

Künstler: Josef Albers, Christo, Robert Delaunay, Marcel Duchamp, Olafur Eliasson, Günther Förg, Isa Genzken, Jochem Hendricks, Eva Hesse, Sabine Hornig, Ellsworth Kelly, Toba Khedoori, René Magritte, Brice Marden, Henri Matisse, Robert Motherwell, Gerhard Richter, Jeff Wall

Veranstalter & Ort:
Museum Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
40213/40217 Düsseldorf
Grabbeplatz 5 / Ständehausstr. 1 / Mutter-Ey-Str.

Mit der Replik eines französischen Fensters, dessen Scheiben er mit schwarzem Leder abklebte, postulierte Marcel Duchamp 1920 seinen Abschied
von der illusionistischen Malerei: Fresh Widow (wortspielerisch von French Window abgeleitet) konstatiert einen Verlust und öffnet zugleich den Weg auf Neues. Etwa zeitgleich nutzten Maler wie Robert Delaunay, Henri Matisse und René Magritte das Fenster – seit der Renaissance eine Metapher für das Bild – als Motiv, um die Freiheit der Malerei von ihrer Funktion des Abbildens zu erproben.
In den Werken jüngerer Künstler wie Ellsworth Kelly, Christo, Gerhard Richter oder Olafur Eliasson leert sich das Fenster, es erblindet oder zerspringt, und es verweigert den Blick auf die Welt, um einer neuen, autonomen Bildsprache
Raum zu geben. Die ausgewählten Bilder, Skulpturen und Fotografien zeigen eindrucksvoll, wie Künstler von 1912 bis heute am Motiv des
Fensters an neuen Werkkonzepten arbeiten und dabei, im Bewusstsein der Tradition, die gewonnene Freiheit nutzen.

K20: Gillian Wearing Ausstellung Duesseldorf

08.09.2012 - 06.01.2013
K20: Gillian Wearing

WILHELM SASNAL Ausstellung Duesseldorf

05.09.2009 - 10.01.2010
WILHELM SASNAL

K21: Ayşe Erkmen Ausstellung Duesseldorf

08.11.2008 - 15.01.2009
K21: Ayşe Erkmen