Summertime süß-sauer Ausstellung Koeln
Ads

Ausstellung: 01.08.2018 - 31.08.2018

Künstler: Ren Rong

Veranstalter & Ort:
Galerie Art Galerie 7
50667 Koeln
St. Apern-Straße 7

Der aus China stammende Meisterschüler der Düsseldorfer Akademie lebt zwar seit 1989 überwiegend in Deutschland, dennoch ist die chinesische Kunst und Kultur ein wichtiger Gegenstand seines Werkes, nicht zuletzt in der technischen Verarbeitung seiner Themen. Regelmäßige Reisen in sein Heimatland halten den Künstler up to date, geben kreative Kraft und liefern ihm immer wieder neue Ideen und Themen für seine Arbeit. So beeinflusst sein Pendeln zwischen den Kulturen Chinas und Europas wesentlich sein Werk, sodass unterschiedliche Elemente der westeuropäischen Moderne mit der traditionellen chinesischen Kunst verschmelzen.

Beispielsweise handelt es sich bei seinen wohl bekanntesten Arbeiten – den Pflanzenmenschen – um zuvor bunt aquarellierte Scherenschnitte aus Papier. Sie stellen Gestalten und Mischwesen dar, die sich mit ihren vielarmigen, -brüstigen, -blättrigen und sich verwurzelnden Figuren und Formen in einer Metamorphose befinden.

Ihre Verwandtschaft zur chinesischen Schriftkunst, die auf abstrahierte Bildsymbole zurückgeht, ist unübersehbar und stellt in Ren Rongs international beachtetem Oeuvre eine Besonderheit wegen der speziell für diese Scherenschnitte entwickelten dreidimensionalen Rahmentechnik dar. Oftmals scheinen sie einen direkt anzusprechen. Freundlich, nicht anklagend, stellen sie Fragen an uns als Betrachter zugleich nach Menschlichkeit, Meinungsfreiheit und positivem Miteinander.

Auf diese Weise schafft Ren Rong seine ganz eigene, unverwechselbare Bildwelt zwischen politischer Auseinandersetzung und reiner Lebensfreude.

Janos Schaab / Maxim Wakultschik  Ausstellung Koeln

25.04.2020 - 06.06.2020
Janos Schaab / Maxim Wakultschik

Zu Ihren Diensten II

06.03.2020 - 11.04.2020
Zu Ihren Diensten II

Fragile Beauties

06.09.2019 - 31.10.2019
Fragile Beauties

Wasserspiele

28.06.2019 - 10.08.2019
Wasserspiele

Vincents Archiv II

06.04.2019 - 15.06.2019
Vincents Archiv II