Mariella Mosler. KNOT FOLLIES Ausstellung Hamburg
Ads

Ausstellung: 19.09.2019 - 14.11.2019

Künstler: Mosler, Mariella

Veranstalter & Ort:
Galerie Drawing Room
22085 Hamburg
Hofweg 6

Mariella Mosler wurde international bekannt durch ihre raumgreifenden, geometrisch angeordneten Bodenreliefs aus Quarzsand, die unter anderem 1997 bei der documenta X in Kassel zu sehen waren. Die Ausstellung KNOT FOLLIES im Drawing Room zeigt neue dreidimensionale Neonarbeiten, die sich in Fortführung ihrer Auseinandersetzung mit dem Ornament mit der Topologie von mathematischen Knotenmodellen beschäftigen und als komplexe kurvige Lichtspur im Raum schweben. Ergänzt und räumlich erweitert werden die Neons von neuen Spiegelarbeiten und Collagen. Aus dem Changieren zwischen Wiederholung und Variation entwickelt Mosler ein Spiel um Bedeutungen und Zuschreibungen, das nie ganz aufgeht und Geheimnisse stehen lässt.

Mariella Mosler became internationally known for her expansive, geometrically arranged floor reliefs made of quartz sand, which were shown at documenta X in Kassel in 1997, among other venues. The exhibition KNOT FOLLIES in the Drawing Room shows new three-dimensional neon works that, in continuation of the artist’s examination of ornament, deal with the topology of mathematical knot models and float in space as a complex curved trace of light. The neon objects are supplemented and spatially expanded by new mirror works and collages. From the oscillation between repetition and variation, Mosler develops a game of meanings and attributions that never quite works out, leaving us with enduring mysteries.

Mariella Mosler. KNOT FOLLIES

19.09.2019 - 14.11.2019
Mariella Mosler. KNOT FOLLIES

Hayley Tompkins - LB.

09.04.2019 - 27.06.2019
Hayley Tompkins - LB.

Christian Haake - on displays

07.02.2019 - 21.03.2019
Christian Haake - on displays

Manuel Frolik. Jewels

22.11.2018 - 24.01.2019
Manuel Frolik. Jewels

Anke Völk. ON

27.09.2018 - 08.11.2018
Anke Völk. ON

Rona Kobel - Dinner for Sinner

03.05.2018 - 28.06.2018
Rona Kobel - Dinner for Sinner