JULIAN OPIE NEW YORK COUPLE | GALERIE FLUEGEL | Ausstellung Nuernberg
Ads

Ausstellung: 15.04.2020 - 30.09.2020

Künstler: Julian Opie

Veranstalter & Ort:
Galerie GALERIE FRANK FLUEGEL
90403 Nuernberg
Obere Woerthstr. 12

London, Nürnberg im April 2020.

GALERIE FRANK FLUEGEL kann zwei Arbeiten der begehrten Serie "New York Couple" von Julian Opie anbieten.

Julian Opie | New York Couple
Screenprint with inkjet and collage on conservation board with frame.
125.2 x 91.2 x 4.5 cm.
Edition of 55 + 5 Artist Proofs.
Handsigniert und nummeriert.

Der britische Künstler Julian Opie wurde 1958 geboren. Seine Werke haben einen hohen Wiedererkennungswert. Insbesondere bei Portraits reduziert er mit Hilfe eines Computerprogramms die Gesichtszüge mit schwarzen Konturlinien auf das Wesentliche, ohne dass die charakteristische Eigenart der dargestellten Person verloren geht.

Der Künstler gehört seit fast drei Jahrzehnten zu den bedeutendsten Vertretern der englischen Gegenwartskunst.

In seinen Arbeiten lotet er ganz bewusst die Grenzen der Stilisierung aus. Gemeinsam ist ihnen die Zeichenhaftigkeit, die klaren Umrisslinien, die Linienführung sowie die monochrome Farbgestaltung.

Die Arbeiten erinnern stilistisch an die Pop-Art. Julian Opie interessiert sich jedoch weniger für die Themen der Massenkommunikation. Ihn interessieren die vielfältigen Möglichkeiten der Darstellung, die ihm die neuen Medien und Medientechnologien bieten. Er bedient sich des Computers, der Mittel digitaler Bildbearbeitung, der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und nutzt aufwendigste drucktechnische Verfahren oft auch dreidimensional mit Hilfe von Collagen. Er hat eine eigene, universelle Bild- und Formensprache der modernen Welt entwickelt. Es ist die Form, die dem Inhalt seine Bedeutung gibt. Die sofort erkennbare, universelle Sprache seiner Kunst ist einzigartig und weltweit verständlich.
Von 1979 bis 1982 studierte Julian Opie am Goldsmiths College, London. Seine Werke befinden sich in den bedeutendsten öffentlichen Sammlungen weltweit, unter anderem im Neuen Museum in Nürnberg im Jahr 2003, in der National Portrait Gallery in London im Jahr 2011 und in der Kunsthalle Helsinki in Finnland im Jahr 2015. Ferner im MoMA in New York, dem British Museum in London oder dem MoMAT in Tokyo. Im Jahr 2001 erhielt er den Music Week CADS, Best Illustration Award für sein Album Cover Design für Best of Blur.

Aktuelle ONE PERSON EXHIBITIONS
2020
Berardo Museum, Lisbon, Portugal

2019
Lehmbruck Museum, Duisburg, Germany
2018
National Gallery of Victoria, Melbourne, Australia
2017
Fosun Foundation, Shanghai, China.
Fundacion Bancaja, Valencia, Spain.
"Julian Opie After Van Dyck" National Portrait Gallery, London, UK.
Suwon Ipark Museum, Suwon, Korea.


Julian Opie im Künstlerverzeichnis

Alex Katz - Homage to Degas.

06.03.2020 - 06.06.2020
Alex Katz - Homage to Degas.