Asana Fujikawa - oto & kawa Ausstellung Hamburg
Ads
Helle Mueller

Ausstellung: 05.04.2022 - 12.05.2022

Künstler: Asana Fujikawa

Veranstalter & Ort:
Galerie Drawing Room
22085 Hamburg
Hofweg 6

Für ihre erste Ausstellung oto & kawa im Drawing Room hat Asana Fujikawa sich durch einen japanischen Shintō-Mythos inspirieren lassen. Aberglaube und Religion, Angst und Begehren, Heldentum und Ungeheuer spielen darin eine Rolle – vor allem im Hinblick auf den Einfluss des Wassers bzw. Meeres auf den Menschen. Die Künstlerin schöpft aus der langen Keramiktradition Japans, zeichnet und radiert und komponiert eigene Texte. Dabei fügen sich alle Komponenten ohne feste Chronologie organisch ineinander. So entstehen neue cross-mediale Erzählungen, die nicht abgeschlossen, sondern liquide und permeabel sind – alle Figuren, seien es Helden und Heldinnen, Ungeheuer oder Seelenbehälter entstammen einem zusammenhängenden Kosmos und tauchen in ihrem Werk immer wieder auf.
Asana Fujikawa wurde mit dem Arbeitsstipendium für Bildende Kunst der Freien und Hansestadt Hamburg 2022 ausgezeichnet. 2019/20 zeigten das Georg Kolbe-Museum in Berlin und das Haus Oppenheim in Breslau die Doppelschau "Asana Fujikawa / David Hockney. Figures of the Floating World".

Ads
Noi Fuhrer - POLAR Ausstellung Hamburg

26.01.2023 - 09.03.2022
Noi Fuhrer - POLAR

Jean-Louis Garnell - En vie

14.06.2022 - 28.07.2022
Jean-Louis Garnell - En vie

Asana Fujikawa - oto & kawa

05.04.2022 - 12.05.2022
Asana Fujikawa - oto & kawa

Johanna Jaeger - clouds & pebbles

25.11.2021 - 03.03.2022
Johanna Jaeger - clouds & pebbles