Meisterwerke der Metropolen – London, Paris Ausstellung Berlin

Ausstellung Galerie GALERIE UND VERLAG BUCHKUNST BERLIN

Datum: 01.06.2024 - 31.08.2023

Künstler: René Groebli

Veranstalter & Ort:
Galerie GALERIE UND VERLAG BUCHKUNST BERLIN
10117 Berlin
Oranienburger Str. 27

Die Galerie Buchkunst Berlin präsentiert ab dem 01. Juni 2024 die neue Ausstellung »René Groebli – Meisterwerke der Metropolen: London, Paris« mit ausgewählten Arbeiten der Schweizer Fotografen-Legende, die in den Jahren 1948/1949 sowie 1979 entstanden sind. René Groebli, dessen Bilder die fotografische und gestalterische Entwicklung des Mediums radikal beeinflusst und geprägt haben, wird zur Eröffnung anwesend sein.

Mit stolzen 96 Jahren ist er eine lebende Legende, die Ihnen einen ganz besonderen Einblick in seine Arbeit und sein Leben gewähren wird. Lassen Sie sich von seiner Leidenschaft und seinem Erfahrungsschatz inspirieren. Als einer der bedeutendsten Fotografen seiner Generation wird er Ihnen Einblicke in die Entstehung seiner Meisterwerke geben und Ihnen seine persönlichen Erlebnisse in den Metropolen London und Paris der Nachkriegsjahre schildern.

Wenige Tage vor Weihnachten 1949 traf der junge Schweizer Fotograf an der nebelverhangenen, zerbombten Victoria Station in London ein. Zwei Wochen lang zog er mit seiner Rolleiflex-Kamera durch die Stadt. Ihm gelingt eine beeindruckende Symbiose aus präziser kompositorischer Erfassung des Stadtraums und der Anwendung subjektiver fotografischer Elemente.

Menschensilhouetten erscheinen geisterhaft im Nebel, die Umrisse der gerade erweiterten Battersea Power Station, einem Wahrzeichen des britischen Empires, zeichnet sich am von Ruß bedeckten Himmel ab. Beim Anblick der London Bridge fallen einem unwillkürlich die Zeilen aus T.S. Eliots »Wasteland« ein: »…unwirkliche Stadt, unter dem braunen Nebel eines Wintermorgens…«. Dem Dunkel Londons steht Paris in hellem Licht gegenüber, und auch die Fotografien sind weniger subjektiv als vielmehr intensive und genau beobachtete Straßenfotografien.

So entwirft Groebli eigenständige Formen der Erzählung dieser Metropolen, oszillierend zwischen Modernismus und Poesie, fängt die Aura der Nachkriegszeit ein und fügt dem Kanon der Fotografien, die diesen beiden Städten gewidmet wurden, einen neuen Beitrag, eine gänzlich eigene Vision hinzu. Die Bilder führen uns auf einer Reise in eine vergangene Ära zurück, in der Städte wie London und Paris nach den Schrecken des Krieges wieder zu pulsierenden Zentren des Lebens wurden.

Wir freuen uns darauf, Sie in der Galerie Buchkunst Berlin zu begrüßen und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, René Groeblis einzigartige Fotografien zu bewundern. Tauchen Sie ein in die Welt der Metropolen London und Paris der Nachkriegsjahre und lassen Sie sich von der kreativen Vision eines Meisterfotografen inspirieren.

Die Ausstellung präsentiert eine sorgfältig kuratierte Sammlung von Groeblis Werken, die als Silbergelatine-Handabzüge, Fine Art Baryta Prints und Platin-Palladium-Prints erhältlich sind. Hier finden Sie die Werke von René Groebli.

Während der Vernissage haben Sie außerdem die Möglichkeit, Bücher von René Groebli signieren zu lassen, sodass Sie ein persönliches Andenken an diesen außergewöhnlichen Abend mit nach Hause nehmen können.
Ads
Henry Schulz – people things

08.02.2024 - 23.04.2024
Henry Schulz – people things

KLAVDIJ SLUBAN – EAST TO EAST

09.12.2022 - 18.02.2023
KLAVDIJ SLUBAN – EAST TO EAST

THOMAS HOEPKER MY WAY

04.09.2022 - 20.11.2022
THOMAS HOEPKER MY WAY