geb.: 1921 Amsterdam

- lebt und arbeitet in New York und Florenz
- Kunstrichtungen: Malerei, Zeichnungen, Bildhauerei
- 1948 Gründungsmitglied der Gruppe Cobra
- 1953 Palais des Beaux-Arts, Brüssel
- 1954 und 1964 Biennale Venedig
- 1955 Stedelijk-Museum, Amsterdam
- 1957 Biennale Ljubljana
- 1959 Biennale São Paulo
- 1959 und 1964 documenta Kassel
- 1968 Centre National d´Art Contemporain, Paris
- 1970 Retrospektive Centraal Museum, Utrecht
- 1978 Saarland Museum, Saarbrücken
- 1982 Staatliche Kunsthalle Baden Baden
- 1994 The National Museum of Contemporary Art, Seoul
- 1996 Kunsthal Rotterdam
- 1997 Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München
- 1999 Gerhard Marcks-Haus, Bremen
- 2002 Stedelijk Museum Schiedam

Kunstwerke von Karel Appel Werke eintragen

Ausstellungen / Auktionen zu Karel Appel Karel Appel Termine eintragen


keine weiteren News