Robert Doisneau absolvierte zuerst eine Lithografie-Lehre. Im Jahre 1932 entstanden erste fotojournalistische Arbeiten. Ab 1940 arbeitete Doisneau als freier Fotograf bevor er 1943 Industriefotograf bei Renault wurde.
Von 1945-49 arbeitete Robert Doisneau bei verschiedenen Argenturen bevor er 1949 zur Vogue ging. 1949 enstand der Bildband "La Banlieue de Paris". R. Doisneau spezialisierte sich immer mehr auf die Werbefotografie und Illustrierte. 1955 entstand beispielsweise "Leben der Menschen in den Straßen von Paris: Momentaufnahmen von Paris".

Kunstwerke von Robert Doisneau Werke eintragen


keine weiteren News