Industrial Style - die besten Industriemöbel aus den Jahren 1900 bis 1950
Wie sehr die frühen Industriemöbel aus den Jahren 1900 bis 1950 das zeitgenössische Design beeinflusste, zeigt das jetzt in deutscher Sprache erschienene Buch "Vintage Industrial Style" von Misha de Potestad.

frühe Industriemöbel - mehr als Vintage-Style + Industrial-Chic

Was heute als Vintage-Style und Industrial-Chic bei Sammlern, Interior-Spezialisten und Liebhabern des Industrial Style sich großer Beliebtheit erfreut, hatte am Anfang des 20.Jahrhunderts einen funktionalen Hintergrund. Die damals entwickelten Industriemöbel passten sich der jeweiligen Tätigkeit bzw. den des Arbeitsplatzes bzw. Lagerraumes an. Oder wie es Frank Lloyd Wright formulierte: "Form und Funktion sollten eins sein".

Industrial-Style: Stühle, Hocker und Lampen

Es war der Beginn einer Zeitenwende im modernen Industrie- und Möbeldesign. Schränke, Stühle, Hocker und Lampen, die in jenen Jahren entwickelt wurden, gehören zu gesuchten und gefragten Vintage-Möbeln. Der Industrial-Style jener Jahre mit der Aufgabe Form und Funktion in Einklang zu bringen, wird heute als Ursprung des zeitgenössischen Designs gefeiert.

Industriemöbel werden zu Stil- und Designikonen

Heute sind die Industriemöbel jener Zeit zu Stil- und Designikonen geworden. Die französische Autorin Misha de Potestad hat zusammen mit dem Fotografen Patrice Pascal den Ursprüngen des Industrial-Style ein Buch gewidmet, welches nun auch in deutscher Übersetzung erschien. "Vintage Industrial Design" grenzt sich wunderbar ab von anderen Coffee-Table-Books, die schnell dabei sind, wenn ein kleiner Hype entsteht. Auf 224 Seiten mit ebenso vielen Fotos und Abbildungen zeigt Misha de Potestad ausgewählte Stücke jener Zeit.

Vintage Industrial Style
Fotos: © Deutsche Verlags-Anstalt/Patrice Pascal

Als wissenschaftlich abgesegnetes Referenzwerk kann man das Buch "Vintage Industrial Design" sicher nicht bezeichnen. Es ist vielmehr eine Hommage an den Industrial-Style jener Jahre, der uns heute noch beeinflusst. In den 5 Kapiteln "Stühle", "Tische", "Aufbewahrung", "Leuchten" und "Kuriositäten" werden viele der wichtigsten Entwürfe aus 50 Jahren Industriemöbel-Design besprochen und gezeigt.

Fazit zum Buch

Begriffe wie Industrial-Chic oder Vintage-Design und Style werden gerne für jene Industriemöbel verwendet, die mittlerweile ihre eigentliche Bestimmung verloren haben und nun als Einrichtungsgegenstände dienen. Doch diese Beschreibungen greifen zu kurz. Wer einen Überblick zu den Einflüssen und Ursprüngen zeitgenössischen Designs bekommen möchte und dazu einen Einblick in 50 Jahre Industriemöbel-Design erhalten will, für den ist das Buch "Vintage Industrial Style" eine Kaufpflicht.

Vintage Industrial Style von Misha de Potestad"Vintage Industrial Style"
von Misha de Potestad
224 Seiten + Abbildungen
DVA Verlag
jetzt bestellen

Industrial Style News zum Thema: