Bob Haboldt zeigt wie man Alte Meister erfolgreich verkauft
Bob Haboldt gilt als einer der erfolgreichsten und verschwiegensten Kunsthändler für Altmeister Gemälde und Handzeichnungen. Zum dreißigjährigen Firmenjubiläum erschien jetzt ein ganz besonderes Buch.

Vom erfolgreichen Handel mit alten Gemälden und Zeichnungen

In "Singular Vision. Haboldt & Co.’s Old Master Paintings and Drawings since 1983" erzählt uns der Altmeisterhändler erstaunlich offen, für eine Branche in der Diskretion und Verschwiegenheit oberstes Gebot ist, anhand von rund 500 Kunstwerken wie er zu diesen Gemälden und Zeichnungen kam, wie er diese vermittelte und für viele wahrscheinlich am Interessantesten, wer die Käufer der Werke waren.

Wie wird man erfolgreicher Kunsthändler

Bob Haboldt gründete sein Unternehmen 1983 in New York und unterhält mittlerweile Filialen in Amsterdam und Paris. Während seiner 30-jährigen Tätigkeit als Kunsthändler gingen rund 2000 Gemälde und Zeichnungen durch seine Hände. Schaut man sich seine Vita vor der Gründung seiner eigenen Firma an, könnte man diese als durchaus wohl durchdacht und kalkuliert bezeichnen. Nach einem Kunststudium arbeitete er u.a. für die großen internationalen Auktionshäuser. Bei Christies entwickelte sich Bob Haboldt innerhalb von 3 Jahren zum Spezialisten für Alte Meister. In den letzten beiden Jahren vor der Gründung seines eigenen Kunsthandelunternehmens leitete er die Londoner Filiale von Colnaghi.

Singular VisionBob Haboldt
Sebastian Stoskopff (1597-1657), A Still Life with Aloe Vera, a Basket of Apples, and Leeks on a Table Top, signed, Oil on canvas, 110.8 x 97.6 cm, Sold to a private collector, France, in 1999 - Foto:(c) Bob Haboldt

Bei der wohl wichtigsten Kunst- und Antiquitätenmesse weltweit, der Tefaf in Maastricht, ist Hoboldt seit 25 Jahren Stammgast. Im Buch "Singular Vision" beschreibt er nicht nur wie und an wen er die wertvollen Gemälde und Zeichnungen verkaufte, sondern fügt auch kleine Anekdoten aus dem Händlerleben ein und beschreibt den Nervenkitzel beim Erkennen einer zuvor unbekannten oder falsch katalogisierten Arbeit eines Künstlers.

Der erfolgreiche Handel mit Alten Meistern

Man könnte fast meinen Bob Haboldt's Buch "Singular Vision" ist eine Anleitung zum Thema "Wie verkaufe ich erfolgreich Alte Meister?". Aber da gibt es noch den zweiten Teil des Kunstbandes, welcher 48 Gemälde zeigt die Haboldt ausführlich von Experten beschrieben ließ. Und diese gezeigten Kunstwerke sind eine Art Bestandskatalog des Händlers, also Bilder, die noch Abnehmer suchen. Ein kleiner aber effektiver Marketingtrick!

Stillleben
The Master of the Hartford Still Life (active in Rome c. 1590-1610), A Still life with Figs on a Tazza with Vine Leaves, a Basket of Grapes, Roses, and Irises in a Glass Vase with Cherries, Pears, Plums, Cob Nuts, Peaches, and Other Fruit on a Table Covered with an Oriental Carpet and a Cloth, with Two Butterflies and a Snail, Oil on canvas, 141 x 177 cm, (c) Bob Haboldt

Das Buch "Singular Vision. Haboldt & Co.’s Old Master Paintings and Drawings since 1983" ist bereits im April erschienen und zeigt auf über 430 Seiten ganze 418 Abbildungen. Zu haben ist der Kunstband für 150 Euro.

Kunst verkaufen

Alte Meister News zum Thema: