Kunst? Zigaretten, Körperflüssigkeiten und ein Bett erzielen 4,3 Millionen Dollar
Die Installation "My Bed" der britischen Künstlerin Tracy Emin erzielte gestern bei einer Auktion von Christie's London einen Preis von (2,55 Millionen britische Pfund / 3,2 Millionen Euro). Eingeliefert wurde das Werk vom Werbemogul und Kunstsammler Charles Saatchi.

"My Bed" von Tracy Emin für neuen Rekordpreis versteigert

Es ist eines jener Werke die sinnbildlich für die Kunst der YBA ("Young British Artists") der 1990er und 2000er Jahre steht. Charles Saatchi kaufte das ungemachte und mit Körperflüssigkeiten getränkte Bett damals für 180.000 Euro. Der Schätzpreis der Tracy Emin Installation lag bei $1,362,400 - $2,043,600. Den Zuschlag erhielt ein anonymer Sammler für den neuen Rekordpreis von 4,3 Millionen Dollar ($4,351,969).

Tracy Emin My BedFoto: Tracy Emin "My Bed", Screenshot Video Royal Academy of Arts 2014

"My Bed", 1998 entstanden, zeigt ein ungemachtes Bett auf denen sich Flecke verschiedenster Körperflüssigkeiten befinden. Auf der Bettdecke liegen noch ein gebrauchter Slip und eine Damenstrumpfhose. Dazu installierte Tracy Emin noch leere Flaschen, gebrauchte Kondome und Zigarettenstummel. Das Werk der heute 50-jährigen britischen Künstlerin war zuletzt in der Ausstellung "Privacy", welche die Kunsthalle Schirn im letzten Jahr zeigte.

Zu ersten Museumsweihen kam "My Bed" bereits 1999 anlässlich der Ausstellung und Verleihung des "Turner Prize" in der Tate Britain. Das Auktionsergebnis bedeutet einen neuen Auktionsrekord für Werke der britischen Künstlerin. Insgesamt konnte Christie's mit der gestrigen Londoner Auktion "Post-War & Contemporary Art" rund 99,4 Millionen britische Pfund (99,413,500 GBP) erlösen. Das teuerste Los der Auktion wurde für $19,664,609 versteigerte. Dabei handelte es sich um das Triptychon "Study for Head of Lucian Freud" von Francis Bacon. Einen neuen Auktionsrekord gab es auch für ein Werk von Peter Doig. Sein Ölgemälde "Gasthof" erzielte rund 16,9 Millionen Dollar ($16,984,897).

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Tracy Emin News zum Thema: