Sex Auktion bei Phillips de Pury
Das Auktionshaus Phillips de Pury & Company veranstaltet am 19.März 2010 die Auktion "Sex".

Phillips de Pury Auktion

Das Geschäft mit dem Sex läuft immer, auch im Auktionsmarkt. Bei Phillips de Pury werden Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst, die sich mit dem Sex befassen, versteigert. Das zentrale Thema der Auktion ist der Einfluss und das Zusammenspiel von Sexualität in der zeitgenössischen Kunst.
Angeboten werden Fotografien, Zeichnungen und Malerei.




Sex Auktion Phillips de Pury
Werke u.a. von Allen Jones, Jack Pierson, Sigmar Polke, Tracy Emin, Andy Warhol und Spencer Tunick suchen dann neue Besitzer. Zu den Highlights der Sex-Auktion gehören aus dem Bereich moderne Kunst das Allen Jones Werk "Soft Tread" (Schätzpreis £60,000-80,000), ein Werk von Sigmar Polke aus dem Jahr 1974 (£ 60.000 -80.000) und ein Andy Warhol "Torso" für den geschätzten Preis von £40,000-60,000.

Aus dem Bereich zeitgenössischer Kunst sind Werke von Nan Goldin, Mobuyoshi Araki und Bruce Weber zu ersteigern. Eine Arbeit von Jonathan Meese "Der Junge Meese" gibt es ab £25,000. Wer sich für Sarah Lucas "Got a Salmon on in the street 2" interessiert muss mindestens £20,000 bieten.

Sex Auktion bei Phillips de Pury in London
19.März 2010 ab 17:00 Uhr
besichtigt können die Werke vom 13. - 19.März 2010

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: