Deutscher Fotobuchpreis 2013 » die Siegertitel im Überblick
Die Siegertitel des Deutschen Fotobuchpreis 2013 stehen fest. Nominiert waren 173 Fotobücher für die Kategorien Fotobildbände, Fotogeschichte/Fototheorie und Fotolehrbücher.

ausgezeichnete Fotobücher

Aus den eingesendeten Büchern der Verlage wurden 22 Fotobücher ausgezeichnet. Fünf Exemplare erhielten das Prädikat "Gold", 17 Bücher wurden mit "Silber" ausgezeichnet. Der immer noch anhaltende Fotobuch-Boom beschert Fotobuchverlagen wie Steidl, Hatje-Cantz und Kehrer gute Umsätze. So war es nicht verwunderlich, das viele der ausgezeichneten Fotobücher aus genau jenen Verlagen kamen.

Steidl war schon letzte Woche in Paris bei den "Aperture Photobook Awards" erfolgreich. In der Kategorie "Photobook of the year" gewann das 3-bändige Werk "City Diary (Volume 1-3)" von Anders Petersen den begehrten Preis.

Die Gewinner des Deutschen Fotobuchpreis 2013 im Überblick:
- "Siegertitel - Gold" Kategorie Fotobildbände
- "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotobildbände
- "Siegertitel - Gold" Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie
- "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie
- "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotolehrbücher

Siegertitel Gold Kategorie Fotobildbände
Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Gold" Kategorie Fotobildbände

Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Gold" Kategorie Fotobildbände

  1. Poppy Trails of Afghan Heroin von Robert Knoth & Antoinette de Jong
    Hatje Cantz Verlag
    Gestaltung: Kummer & Herrman, Utrecht
  2. Hier weit entfernt Fotografien aus den Jahren 1964-2011 von Pentti Sammallahti
    Kehrer Verlag
    Gestaltung: Pentti Sammallahti
  3. Darkroom von Adam Bartos
    Steidl
    Gestaltung: Pascal Dangin

Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotobildbände

  1. Edition Braus: Herzau. Moscow Moskau Street
    von Andreas Herzau
  2. Hatje Cantz Verlag: Wilhelm Schürmann. Wegweiser zum Glück Bilder einer Straße 1979-1981
    von Wilhelm Schürmann
  3. HQ-i GmbH: Michael Schnabel 2001-2010
    von Michael Schnabel
  4. Kehrer Verlag: Gärtners Reise
    von Sibylle Fendt
  5. Kehrer Verlag: Der Tod kommt später, vielleicht
    von Jörg Gläscher
  6. Kehrer Verlag: Einheit, Arbeit, Wachsamkeit - Die DDR in Mosambik
    von Malte Wandel
  7. Niggli Verlag: Out of Focus. Lochkameras und ihre Bilder
    Hrsg.: Musée suisse de l’appareil photographique Vevey
  8. Prestel Verlag: Parasomnia
    von Viviane Sassen
  9. Steidl: Retinal Shift
    von Mikhael Subotzky
  10. Steidl / Edition Folkwang: arbeit/work
    von Chris Killip
  11. Steidl: Alber Elbaz - LANVIN
    Diverse Fotografen

Siegertitel Gold Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie
Siegertitel Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie

Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Gold" Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie

  1. NOSTALGIA Das Russland von Zar Nikolaus II.
    von Sergei Michailowitsch Prokudin-Gorski
    Verlag: Die Gestalten
  2. Documenting Science
    Bildautor(en): Berenice Abbott
    Verlag: Steidl

Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotogeschichte/Fototheorie

  1. Hatje Cantz Verlag: Japanese Dream
    Diverse Fotografen
  2. Kerber Verlag: Geschlossene Gesellschaft Künstlerische Fotografie in der DDR 1949-1989
    Diverse Fotografen
  3. Hatje Cantz: Berlin, Fruchtstraße am 27. März 1952
    von Arwed Messmer & Fritz Tiedemann
  4. Steidl: Autopsie Deutschsprachige Fotobücher 1918 bis 1945 Band 1
    Herausgeber: Manfred Heiting & Roland Jaeger

Deutscher Fotobuchpreis 2013 "Siegertitel - Silber" Kategorie Fotolehrbücher

  1. fotoforum-Verlag: Audiovisuelle Shows gestalten und präsentieren - Das HDAV-Buch für die Praxis
    von Dieter Hartmann
  2. Pearson: Sketching Light - Über die Möglichkeit der Blitzfotografie
    von Joe McNally
News zum Thema: