Floating Piers Katalog - blättern statt anstehen
Das Christo und Jeanne-Claude Projekt "floating piers" auf dem Iseo See in Italien ist das Kunstsommerereignis 2016. Wir empfehlen Katalog statt Besucherchaos.

Christo Installation auf dem Iseo See

Vom 18. Juni bis 3. Juli 2016 ist die Christo Installation "The floating piers" zu sehen und zu begehen. Also wenn man es denn schafft, überhaupt in die Nähe zu kommen. In den ersten Tagen herrschte Besucherchaos. Tausende von Besuchern saßen am Hauptbahnhof von Brescia fest. 55.000 Besucher besuchten bereits am ersten Tag. Insgesamt rechnet man mit 500.000 bis 800.000 Touristen die über die "floating piers" spazieren wollen. Der Steg verbindet u. a. die Inseln Monte Isola und San Paolo.

Floating Piers Katalog
floating piers, Christo 2016, Katalog Ansicht, Taschen Verlag

floating piers News Eintritt Öffnungszeiten Fakten

  • - 140 Ankersystemen mit fünf Tonnen Beton
  • - 200.000 schwimmenden Plastikwürfeln
  • - 90.000 Quadratmetern Stoff
  • - drei Kilometer langer + 16 Meter breiter Steg
  • - Eintritt kostenlos / frei
  • - floating piers ist Tag und Nacht geöffnet / begehbar

Menschheitstraum - über das Wasser gehen

Wer sich den Menschheitstraum erfüllen möchte, um einmal übers Wasser zu laufen, muss also mit vielen, vielen Gleichgesinnten rechnen. Der Iseo See liegt zwischen dem Comer See und dem Gardasee. Allen Anderen empfehlen wir folgenden Katalog.

Floating Piers Katalog "Christo & Jeanne-Claude. The Floating Piers "
von Christo & Jeanne-Claude (Künstler), Wolfgang Volz
Taschen Verlag

jetzt bei Amazon bestellen

Erschienen im Taschen Verlag dokumentiert der Katalog die Entstehungsgeschichte von "floating piers". Das 128 Seiten starke Buch enthält Christos Skizzen, Modelle, Dokumente und Entwürfe.

Ja, natürlich ersetzt der "floating piers" Katalog nicht den Besuch vor Ort. Wäre ja auch noch schöner!

Foto-oben: The Floating Piers: Christo walking towards San Paolo island Christo enjoys his project walking on the pier that leads towards the island of San Paolo.

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Jeanne-Claude News zum Thema: