Leni Riefenstahl Fotos gestohlen
Fotografien im Wert von ca. 3 - 4 Millionen Euro wurden vergangene Woche aus einem gesicherten Keller in Köln gestohlen.

Diebstahl Fotografien

Bei den Fotos handelt es sich um 300 Abzüge von Elliott Erwitt und 250 Aufnahmen von Leni Riefenstahl. Bei der geschädigten Firma soll es sich um die Photo Estate GmbH, einer Tochtergesellschaft der Camera Work AG handeln. Nach Angaben der Firma sind alle Fotografien von Riefenstahl und Erwitt registriert und nummeriert, so dass ein Wiederverkauf auf dem offiziellen Markt schwer sein dürfte.
Für die Wiederbeschaffung der Fotos setzte die Firma eine Belohnung von 30.000 Euro aus.

Anzeige
Exklusive Kunst kaufen - Editionen, Skulpturen, Unikate
jetzt ansehen

News zum Thema: