Fluxus Zentrum entsteht in Leverkusen
Das Museum Morsbroich in Leverkusen soll das Fluxus Zentrum in Deutschland werden.

Fluxus Wolf Vostell

Dazu hat das Land Nordrhein-Westfalen ein Konvolut von 23 Wolf Vostell Werken dem Museum als Dauerleihgabe überlassen. Das Museum Morsbroich, das bereits Vostell Werk besitzt, soll Forschungs- und Sammlungsstätte werden.

Die Fluxus Bewegung entstand Anfang der 60'er Jahre als eine Form der Aktionskunst. Zu den Fluxuskünstlern der ersten Stunde gehörten Joseph Beuys, Claes Oldenburg und Wolf Vostell.

Bleibt zu hoffen das die Dauerleihgabe des Landes an das Museum Morsbroich auch als solche verstanden wird. In den letzten Jahren war es zu öfters zum Abzug einer sogenannten Dauerleihgabe aus Museen gekommen. Private Sammler und Mäzene zogen Ihre Werke aus öffentlichen Sammlungen ab, um diese auf dem Auktionsmarkt zu vergolden.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: