Kunstraub - 2 Bilder von Joseph Beuys gestohlen
Bereits am 09.Februar 2011 wurden zwei Bilder von Joseph Beuys aus einem Büro der Deutschen Bank in Frankfurt gestohlen.

Joseph Beuys Bilder gestohlen

Dabei handelt es sich um die Bilder "Schwäne" von 1953 mit einem Gesamtwert von ca. 200.000,- Euro. Die beiden Aquarelle hatte Joseph Beuys mit Beize und Bleistift auf Papier gezeichnet.

Kunstraub der Beuys Bilder
Das LKA bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe.
Wo sind die Kunstwerke aufgefallen, wo wurden sie angeboten?

Papiermaße/Dimension: 25.4 x 37.5 cm (10 x 14 3/4 in.)
Rahmenmaße/Frame: 62 x 72.5 x 3 cm (24 7/16 x 28 9/16 x 1 3/16 in.)

Wem etwas aufgefallen ist kann sich unter folgender Telefonnumer an die Polizei wenden: 069/755-11300

Joseph Beuys Schwäne
Foto: Joseph Beuys "Schwäne" 1953, Aquarell mit Beize und Bleistift auf Papier (Quelle LKA Frankfurt)

Anzeige
Helle Mueller

News zum Thema: