artnet Online Auctions gestartet
Heute ist die schon lange angekündigte Online Auktionsplattform von artnet gestartet.

Kunst Online Auktionen

Zwar erst in der Beta-Version mit 23 Werken von 21 Künstlern (Stand: 25.02.08), aber immerhin endlich ein Anfang. Ende der 90'er Jahre hatte es artnet mit Online Kunstauktionen schon einmal versucht. Das Resultat waren Millionenverluste. Das Konzept war nicht ausgereift und der Markt noch nicht bereit.

Auch die großen Kunst Auktionshäuser versuchten in der Internet Boom Phase den Online Auktionsmarkt zu erobern. Sothebys's versuchte eine Kooperation mit ebay und Christie's Gehversuche scheiterten ebenfalls eher kläglich.

Online Kunstauktionen - ist die Zeit reif?

artnet sieht seinen Markt für Kunstobjekte in einem Preisrahmen bis zu 10.000 US Dollar. Hochpreisige Online Auktionen werden eher die Ausnahme sein. Man rechnet mit 1,5 Millionen EURO Kosten pro Jahr für das Betreiben der Auktionsplattform.

Was wird angeboten

In 5 verschiedenen Kategorien kann mann z.Zt. suchen. Händler bieten Photographien, Prints, Arbeiten auf Papier, Skulpturen und Malerei an. Bei Aufruf eines Kunstwerkes erhält man umfangreiche Daten zum Werk, einen Schätzpreis, die Historie/Provenance der Arbeit, so wie alle wichtigen Informationen zu Bezahlung und Versand. Neben einem Bild und Detailabbildungen bekommt man vergleichbare Auktionsergebnisse der letzten Jahre angezeigt.

Kommission, Laufzeit und Anbieter

Mit 10% Kommission will artnet gegenüber anderen Anbietern punkten. Zwar bieten Christies, Sotheby's u.a. Auktionshäuser mittlerweile auch wieder Online Auktionen an, aber die Kommission liegt da bei 20% bis 40%.
Die Laufzeit und Abwicklung der Auktionen bei artnet ist wesentlich kürzer als im klassischen Markt. Es gibt also keine Frühjahrs- oder Herbstauktionen, sondern wie üblich bei solch Onlineprojekten ein rund um die Uhr Angebot. Händler müssen sich erst registrieren und werden dann von artnet zur Teilnahme autorisiert.

artnet Online Auctions - erstes Fazit

Entscheidend wird sicherlich die Annahme der Händler, Sammler und Kunstmarktteilnehmer sein. Der Zeitpunkt ist sicherlich gekommen, für den Markt von Online Kunstauktionen. artnet hat den Vorteil eines großen Datenbestandes von Informationen zu Künstlern und Kunstwerken. Beides lässt sich hervorragend verknüpfen. Der Schritt von artnet ist nur logisch. Gespannt darf man auf die Reaktionen der Konkurrenz sein.
http://www.artnet.com/AUCTIONS

Fotos: Website artnet.com

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: