Degas Skulptur erreicht Rekordpreis bei Auktion
Von Rezession auf dem Kunstmarkt doch nichts zu spüren?

Auktionsrekord

Bei Sotheby`s erreichte die Degas Skulptur "La Petite Danseuse de Quatorze Ans", geschätzt auf 12 Millionen Pfund, den Rekordpreis von 13,3 Millionen Pfund (14,7 Millionen Euro).

Es handelt sich bei der Skulptur um die einzige Figur, die zu Lebzeiten von Degas je ausgestellt wurde. Die Bronzeskulptur zeigt eine Tänzerin und wurde 1880 angefertigt.

Insgesamt blieb Sotheby's mit dem Gesamtergebnis dann doch hinter den Erwartungen. 32,56 Millionen Pfund wurden mit der Auktion modernen und impressionistischer Kunst erlöst. Die Schätzungen lagen bei rund 50 Millionen Pfund.

Anzeige

Süchtig nach Kunst?
Dann werde Art Junkie!
mehr erfahren

News zum Thema: