Pablo Picasso - Absinth Trinker bei Christies versteigert
Das Pablo Picasso Bild "Portrait von Angel Fernandez de Soto", besser bekannt als "Der Absinth Trinker" wurde gestern Abend bei Christies versteigert.

London - erfolgreichste Christies Auktion

Das Werk, welches aus der blauen Periode stammt, kam für umgerechnet 41,9 Millionen Euro unter den Hammer. Es war für das Auktionshaus Christies die bisher erfolgreichste Auktion in London (Großbritannien). Insgesamt wurde ein Auktionsergebnis von rund 184 Millionen Euro erreicht.

Der Erlös des Picasso Werkes "Der Absinth Trinker" wird komplett in die Andrew Lloyd Webber's Foundation fließen. Die Stiftung fördert Kunst, Kultur und Kulturerbe in Großbritannien.

Pablo Picasso Absinth Trinker
Foto: Christies Screenshot

Impressionist and Modern Art

Die Christies Auktion hätte noch erfolgreicher enden können. Mit dem zweiten Highlight der Versteigerung, Claude Monets "Wasserlilien", sollte ein weiterer Rekordpreis erzielt werden. Das Werk blieb allerdings unverkauft.

Die Top 5 der Auktion

Pablo Picasso - "Portrait von Angel Fernandez de Soto"
41,9 Millionen Euro

Gustav Klimt - Frauenbildnis (Portrait of Ria Munk III)
22,6 Millionen Euro

Pablo Picasso - "Le baiser"
14,6 Millionen Euro

Vincent van Gogh - "Parc de l'hôpital Saint-Paul"
10,8 Millionen Euro

Henri Matisse - "Nu à la chaise longue"
8,0 Millionen Euro

Die beliebtesten Kunstdrucke von Pablo Picasso finden Sie hier.

Sie wollen Kunst verkaufen? hier mehr erfahren

News zum Thema: