Der Munch-Schrei und die Liste der teuersten Kunstwerke
Nach der gestrigen Rekordauktion bei Sothebys und den sagenhaften Rekordpreis für das Edvard Munch Gemälde "Der Schrei", stellt sich die Frage ob es nun das teuerste Kunstwerk ist oder nicht.

"Der Schrei" ist jetzt das teuerste Bild der Welt - oder?

Im Internet und auch in den Printmedien kursieren die unterschiedlichsten Listen und Rankings der teuersten Kunstwerke dieser Welt. Leider werden hier oft Äpfel mit Birnen verglichen. Doch wo ordnet man nun den sagenhaften Rekordpreis für das Edvard-Munch-Gemälde "Der Schrei" ein.
Grundsätzlich muss man bei allen öffentlich kursierenden Preisen in zwei Kategorien unterscheiden. Da sind zum einen die Auktionspreise. Diese sind öffentlich und so auch nachvollziehbar. Und dann sind da noch die Preise über, die man meint, diese könnten erzielt worden sein.

Letztgenannte Variante kommt dann ins Spiel, wenn bedeutende Kunstwerke zwischen Privatsammlern direkt verkauft werden, also ein Privatverkauf. Auch wenn Galerien, Kunsthändler oder Auktionshäuser zwischen privaten Verkäufer und Käufer vermitteln, dringen selten die erzielten Preise an die Öffentlichkeit. Eine beliebte Taktik ist es auch, die angeblich "erzielten Preise" nur zu lancieren, um den Wert eines Künstlers zu pushen oder zu stabilisieren. Eindeutige Beweise für die erzielten Rekordpreise gibt es allerdings nicht. Aktuellstes Beispiel hier für ist das Paul-Cézanne-Gemälde "Die Kartenspieler". Wenn man den Gerüchten glauben schenkt, wurde es angeblich für rund 250 Millionen Dollar nach Katar verkauft. Nur offiziell bestätigen mag dies niemand.

Die teuersten Kunstwerke der Welt

Die teuersten Kunstwerke - nur Auktionen
1. Edvard Munch "Der Schrei" 119,9 Millionen Dollar
2. Pablo Picasso "Nackte, Grüne Blätter und Büste" 106,5 Millionen Dollar
3. Alberto Giacometti "L'HOMME QUI MARCHE I" 92,5 Millionen Dollar

Liste der teuersten Werke - Privatverkäufe ohne echten Nachweis
1. Paul Cézanne "Die Kartenspieler" rund 250 Millionen Dollar (angebl. nach Katar)
2. Jackson Pollock "No. 5, 1948" rund 140 Millionen Dollar (anonymer Käufer)
3. Gustav Klimt "Adele Bloch-Bauer I" rund 135 Millionen Dollar (Ronald S. Lauder)
4. Andy Warhol "Mao Zedong" rund 120 Millionen Dollar (durch Christie's vermittelt)

Kunst verkaufen

die teuersten Gemälde News zum Thema: