Werkverzeichnis aller Gemälde von Gustav Klimt erschienen
Im Jubiläumsjahr zum 150. Geburtstag von Gustav Klimt erschien in diesen Tagen ein neues Werkverzeichnis sämtlicher Gemälde des Künstlers Gustav Klimt im Taschen Verlag.

Taschen Verlag präsentiert Klimt Bilder im Großformat

Präsentiert wurde das opulente Buch (XXL-Format) letzte Woche im Wiener Leopold Museum. Das in vier Sprachen ( Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch) erschienene Buch "Gustav Klimt: Sämtliche Gemälde" stellt uns in den einzelnen Kapiteln die Entwicklung des Malers und Zeichners Klimt vor. Das neue Werkverzeichnis aller Gemälde wurde von Tobias G Natter in 15-jähriger Recherche erstellt.

Ein weiterer Höhepunkt des Buches ist die umfassende fotografische Dokumentation des von Klimt für das Palais Stoclet in Brüssel geschaffenen Frieses. Viele dieser Fotos sind teilweise zum ersten Mal zu sehen. Durch die beachtenswerte Druckqualität und Größe des Buches kann der Betrachter quasi in das epochale Stoclet-Fries eintauchen.

Angereichert ist das neue Werkverzeichnis "Gustav Klimt: Sämtliche Gemälde" mit rund 179 Briefen, Karten und Dokumenten von und an Gustav Klimt. Auf über 670 Seiten entfaltet sich die ganze Pracht des malerischen Werkes von Klimt.

Fazit und Meinung
Solch opulente Werkmonografien aus dem Taschen Verlag kennt man schon Michelangelo, Leonardo und Caravaggio. Für Klimt- und Kunstfans ist das neue Werkverzeichnis alle Klimt-Gemälde ein absolutes MUSS!
Tobias G. Natter
Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde
676 Seiten, € 150,00
Taschen Verlag
jetzt bei Amazon bestellen

Werkverzeichnis Gustav Klimt
Cover Publikation Tobias G. Natter (Hg.), Gustav Klimt. Sämtliche Gemälde, Taschen, Fotograf: Hutter (Bearbeitung N. Haider, Leopold Museum), Fotocredit: Taschen

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

Werkverzeichnis News zum Thema: