Bernd Becher gestorben
Der Fotograf Bernd Becher ist im Alter von 75 Jahren am Freitag, den 22.06.2007 verstorben. Bernd Becher starb nach einer schwierigen Operation in einem Rosrocker Krankenhaus.

Fotografie

Zusammen mit seiner Frau gehörte das Eheparr Bernd und Hilla Becher zu den wichtigsten und einflussreichsten Fotografen der Gegenwart. Mit der Dokumentation der Industriekultur in Europa und den USA schufen Sie ein einmaliges Werk von Wassertürmen, Industrieanlagen, Fördertürme, Hochöfen und Fabrikhallen.

1990 erhielt das Fotografen-Ehepaar Becher den Goldenen Löwen in Venedig. Weitere Auszeichnungen waren 2002 der Erasmus-Preis und 2004 InternationalenPreis für Fotografie der schwedischen Hasselblad-Stiftung. Bernd Becher lehrte bis 1999 als Professor in der Künstlerklasse für Fotografie der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf und beeinflusste so eine ganze Fotografengeneration.

Werde Art Junkie & unterstütze Artinfo24!
Mehr erfahren

News zum Thema: